Versicherungen für Segler: Arten & Kosten

Versicherungs-SpezialAlles zur richtigen Versicherung für Ihre Yacht

Pascal Schürmann

 · 01.09.2021

Das Versicherung-Special wird präsentiert von
Versicherungs-Spezial: Alles zur richtigen Versicherung für Ihre YachtFoto: Pantaenius
Was kostet eine Versicherung für eine Segelyacht?

Welche Versicherung braucht man für die Yacht? Wie verhält man sich im Schadensfall richtig? Und worauf kommt es im Kleingedruckten an? Wir liefern die Antworten

Die beste Versicherung ist ja bekanntlich die, die man nicht braucht. Und: Wie gut eine Versicherung wirklich ist, zeigt sich erst im Schadensfall. Beides gilt auch im Segelsport.

Niemand beschäftigt sich gern mit dem Thema. Vor allem nicht, wenn es ums Hobby geht. Dafür gibt es ja schließlich Experten. Richtig! Dennoch, ein klein wenig Zeit und Mühe sollte jeder Segler, ob Eigner oder Charterer, investieren, um sich, seine Angehörigen und natürlich sein Boot beim Segeln vernünftig abzusichern. Denn vor Unfällen ist niemand gefeit.

Verlagssonderveröffentlichung

Die Themen in diesem Spezial

Bild NaN
Foto: T. Hasskamp

Versicherungen
Ohne den richtigen Vertrag kann es im Ausland teuer werden

Reiseversicherung
Ohne den richtigen Vertrag kann es im Ausland teuer werden

Verletzt man sich an Bord oder erkrankt, ist eine Reiseversicherung wichtig, besonders im Ausland. Spätestens, wenn man abgeborgen oder ausgeflogen werden muss, wird es teuer. Doch welche Police ist wofür die richtige? Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Für jeden die passende Police

Ratgeber
Für jeden die passende Police

Der beste Segler ist nicht vor einem Unfall gefeit. Entsprechend sollte sich jeder absichern. Doch für wen ist welche Versicherung sinnvoll?

Anzeige
Mastbruch und Co: Wie sind Folgeschäden versichert?

Yachtversicherung
Mastbruch und Co: Wie sind Folgeschäden versichert?

Egal, ob Zahn der Zeit oder mangelhafte Wartung: Früher oder später gibt jedes Material nach. An Bord kann das mitunter drastische Folgen haben. Besonders, wenn es sich um essenzielle Bestandteile des Schiffs handelt, wie zum Beispiel das stehende Gut.

Yacht gestohlen, Hinweise werden großzügig belohnt

Versicherung
Yacht gestohlen, Hinweise werden großzügig belohnt

Der Versicherungsservice Yacht-Pool meldet eine in Kroatien gestohlene Dufour 56 Exclusive. Für hilfreiche Hinweise ist eine Belohnung von 10.000 Euro ausgesetzt

Versicherungen für Segler

Vertragsarten
Versicherungen für Segler

Welche Policen gibt es für Eigner und Chartersegler, Skipper und Crews? Und wofür sind sie gut? Die Versicherungen im Überblick

Was tun nach einem Schadensfall?

Ratgeber
Was tun nach einem Schadensfall?

Im Havariefall gilt, die Crew und möglichst auch das Boot zu retten. Und dann? Voraussetzungen, damit die Versicherung rasch Ersatz leistet

Alles zur richtigen Versicherung für Ihre Yacht

Versicherungs-Spezial
Alles zur richtigen Versicherung für Ihre Yacht

Welche Versicherung braucht man für die Yacht? Wie verhält man sich im Schadensfall? Und worauf kommt es im Kleingedruckten an? Wir liefern Antworten

Rechte und Pflichten Geschädigter

Experten-Interview
Rechte und Pflichten Geschädigter

Was Eigner tun können oder sogar müssen, um nach einem Schadensfall an ihr Geld zu kommen, verrät Rechtsanwalt Dr. Heyko Wychodil

So lesen Sie das Kleingedruckte

Das A bis Z der Yacht-Versicherung
So lesen Sie das Kleingedruckte

Die für Versicherungsnehmer wichtigsten Begriffe und Definitionen aus dem Bereich der Wassersportpolicen, in alphabetischer Reihenfolge

Geld von der Versicherung, wenn der Motor streikt

Bootskasko
Geld von der Versicherung, wenn der Motor streikt

Pantaenius erweitert den Deckungsumfang seiner Kaskopolicen. Versichert sind nun auch Schäden am Motor, selbst wenn sie infolge einer Fehlbedienung entstehen