37. America’s CupDas Match zwischen Olympia und Vendée Globe

Tatjana Pokorny

 · 30.11.2022

37. America’s Cup: Das Match zwischen Olympia und Vendée GlobeFoto: America's Cup
Der America’s Cup lockt 2024 in Barcelona

Das Jahr 2024 wird ein Segelsportjahr, wie es noch keines gegeben hat: Zwischen der olympischen Regatta vor Marseille und der Vendée Globe im November ist der America’s Cup in Barcelona eingebettet. Jetzt steht der Zeitplan für das 37. Match um die berühmteste Kanne des internationalen Segelsports

Ein bisschen ist es noch hin, doch das Jahr 2024 winkt bereits heftig mit drei Segelsportgroßereignissen binnen weniger Monate: Den Auftakt macht vom 28. Juli bis zum 8. August die olympische Segelregatta vor Marseille mit den Medaillenjägern der Segelnationalmannschaft. Schon am 22. August findet in Barcelona die Eröffnungszeremonie für den America’s Cup statt. Dafür werden sich alle Teams bereits ab Juni 2023 in der spanischen Hafenmetropole versammelt haben.

Der Überblick über die Hauptquartiere der America’s-Cup-Teams in Barcelona. Das Schweizer Team Alinghi ist bereits vor Ort, zieht aber nach Fertigstellung des künftigen Team-Heimathafens noch einmal umFoto: America’s Cup
Der Überblick über die Hauptquartiere der America’s-Cup-Teams in Barcelona. Das Schweizer Team Alinghi ist bereits vor Ort, zieht aber nach Fertigstellung des künftigen Team-Heimathafens noch einmal um
Verlagssonderveröffentlichung

Den Zeitplan für das entscheidende Match um die “bodenlose Kanne” wurde jetzt bekannt gegeben: Der Sieger der Herausforderer trifft nach Ende der “Challenger Selection Series” (Ende August/September) ab 12. Oktober im Duell auf die neuseeländischen Verteidiger. Inklusive Reservetagen ist das Zeitfenster für den Showdown im America’s Cup bis zum 27. Oktober geöffnet. Anschließend dauert es nur noch zwei Wochen, bis am 10. November 2024 (13.02 Uhr) der Startschuss zur zehnten Jubiläumsedition der Vendée Globe mit Boris Herrmann und der “Malizia – Seaexplorer” fällt.

Der Zeitplan für das 37. Match um den America’s CupFoto: America’s Cup
Der Zeitplan für das 37. Match um den America’s Cup

Das Segelsportjahr 2024 verspricht in seiner zweiten Hälfte entsprechend atemlose Spannung und will von Fans rechtzeitig und gut geplant sein. In allen Austragungsorten – Marseille (Olympia), Barcelona (America’s Cup) und Les Sables-d’Olonne (Start- und Zielhafen Vendée Globe) dürfte der sportliche Ausnahmezustand herrschen. Alle sind als europäische Destinationen auch für deutsche Fans gut erreichbar. Wer vor Ort mitfiebern will, der sollte sich rechtzeitig um Unterkünfte bemühen.


Mehr zum Thema America’s Cup:


Hier geht es zu den Veranstalter-Seiten mit allen aktuellen Informationen rund um die Segelsport-Höhepunkte 2024:


Meistgelesene Artikel