SegelsportDie wichtigsten Regatten 2023 im Überblick

YACHT-Redaktion

 · 01.01.2023

Segelsport: Die wichtigsten Regatten 2023 im ÜberblickFoto: Pavel Nesvadba/photonesvadba.com

ORCi, Offshore, Bundesliga, TP52, GP, olympische Klassen: die wichtigsten Regatten der kommenden Saison in der Übersicht

  • 15. Januar: Start The Ocean Race (Alicante)
  • 31. März bis 8. April: Princesa Sofía Regatta, Mallorca, olympische Klassen
  • 22. bis 29. April: French Olympic Week vor Hyères (Frankreich)
  • 23. April bis 1. Mai: ORC-EM vor Malta
  • 25. bis 29. April: Swan Croatia Challenge in Split, Klasse: CS36

  • 2. bis 7. Mai: 52 Super Series in Saint-Tropez
  • 12. bis 14. Mai: Auftakt zur Bundesliga in Berlin beim Verein Seglerhaus am Wannsee
  • 18. Mai: Baltic 500, Start vor Strande
  • 16. bis 20. Mai: Swan Sardinia Challenge in Villasimius (CS36, CS50, CS42, S45)
  • 26. bis 31. Mai: 88. Nordsee­woche im Revier rund Helgoland
  • 29. Mai bis 3. Juni: 2. Regatta der 52 Super Series in Scarlino
  • 4. Juni 2023: Start CIC Normandy Channel Race; Start-/Zielhafen: Caen; Class 40
  • 15. bis 25. Juni: 129. Kieler Woche
  • 17. bis 18. Juni: Auftaktregatta zur 4. Saisonmeisterschaft im SailGP (Chicago, USA)
  • 20. bis 24. Juni: The Nations Trophy (Nautor Swan), Porto Cervo, CS36, CS50, CS42
  • 21. Juni: 8. Midsummer Sail vor Wismar
  • 30. Juni bis 2. Juli: 2. Bundesliga-Wochenende in Kiel (Kieler Yacht-Club Hotel)

  • 1. bis 9. Juli: 85. Warnemünder Woche
  • 4. bis 9. Juli: 52 Super Series vor Menorca
  • 7. bis 16. Juli: Olympische Testregatta im Revier vor Marseille für alle 10 olympischen Segeldisziplinen
  • 21. bis 30. Juli: 135. Travemünder Woche
  • 22. bis 25. Juli: Finale der Sailing Champions League in Travemünde
  • 22. Juli: 50. Rolex Fastnet Race
  • 28. bis 30. Juli: 3. Bundesliga-Wochenende im Rahmen der Travemünder Woche
  • 29./30. Juli: 2. SailGP-Regatta der 4. Saison (Europa, Ort noch nicht bekannt)
  • 30. Juli bis 5. August: 41. Copa del Rey vor Mallorca
  • 4. bis 12. August: ORC-Weltmeisterschaft in Kiel. Der Weltgipfel der ORC-Segler findet zum zweiten Mal in Schleswig-Holstein statt. Schon kurz nach Meldeschluss hatten 50 Teams gemeldet.
  • 10. bis 20. August: WM aller zehn ­olympischer Diszi­plinen in ­Scheveningen
  • 18./19. August: 3. SailGP-Regatta, Austragungsort: Europa, Ort noch nicht bekannt
  • 21. bis 26. August: Rolex-TP52-WM (4. Regatta der 52 Super Series) in Barcelona

  • 9./10. September: 4. SailGP-Regatta, Austragungsort: Europa, Ort bei Redaktionsschluss noch nicht bekannt
  • 12. bis 16. September: Menorca, Club Swan 50 Europeans
  • 14. bis 17. September: Finale der Sailing Champions League der Frauen in Sundby
  • 15. September: Silverrudder in Svendborg
  • 15. bis 17. September: 4. Bundesliga-Wochenende auf dem Bodensee (Konstanzer YC/Württembergischer YC)
  • 18. bis 23. September: 5. und letzte Regatta der 52 Super Series vor Puerto Portals
  • 23./24. September: 5. SailGP-Regatta, ­Taranto
  • 6. bis 8. Oktober: 5. Bundesliga-Wochenende auf dem Bodensee (Segel- und Motorbootclub Überlingen, nur 1. Liga)
  • 10. bis 14. Oktober: Swan-One-Design-WM (CS36, CS50, CS42, S45) in Scarlino
  • 14./15. Oktober: 6. SailGP-Regatta, Cádiz
  • 19. bis 21. Oktober: Bundesliga-Finale in Hamburg (Norddeutscher Regatta Verein)
  • 21. Oktober: 44. Rolex Middle Sea Race von und nach Malta
  • 4./5. November: Pokalfinale der Deutschen Segel-Bundesliga in Hamburg (Norddeutscher Regatta Verein)
  • 7. November: Start 16. Transat Jacques ­Vabre von Le Havre nach Martinique. Klassen: Class 40, Imoca, Ocean 50, Ultim
  • 18./19. November: 7. SailGP-Regatta der 4. Saison, Mittlerer Osten, Ort bei Redaktionsschluss noch nicht bekannt
  • 9./10. Dezember: 8. SailGP-Regatta der 4. Saison, Mittlerer Osten, Ort bei Redaktionsschluss noch nicht bekannt

Auch interessant: