Besuch in der HafencityBoris Herrmann kommt mit „Malizia“ nach Hamburg

Jochen Rieker

 · 11.08.2022

Besuch in der Hafencity: Boris Herrmann kommt mit „Malizia“ nach HamburgFoto: Team Malizia/A. Auriol

Am 6. und 7. September haben Fans erstmals Gelegenheit, den neuen Imoca 60 samt Skipper Boris Herrmann in dessen Heimatstadt aus der Nähe zu sehen. Eine Begleitfahrt auf der Elbe gibt es auch. Hier ist das Programm!

Nach dem Stapellauf im französischen Lorient und ersten Tests in der Biskaya feiert Boris Herrmann die Taufe seines innovativen Renners zu Hause, an der Elbe. Es verspricht, ein unvergessliches Seglerfest zu werden.

Los geht’s schon am frühen Morgen des 6. September in Cuxhaven. Dort startet „Malizia - Seaexplorer“ um 5 Uhr den Zubringer in die Hamburger Hafencity. Die offizielle Begleitfahrt startet gegen 10:30 Uhr an der Tonne 133 bei Blankenese. Die Elbphilharmonie wird an Backbord passiert, am Norderelbphal wird dann gewendet. Der Sandtorhafen selber bleibt für nicht autorisierte Begleitschiffe geschlossen. Zahlreiche TV-Teams und Fotografen, Drohnen und Helikopter werden die Fahrt auf den letzten Flusskilometern dokumentieren.

Um 11:30 Uhr erreichen Boris Herrmann, seine Crew und die „Malizia - Seaexplorer“ die Elbphilharmonie, um 12:30 Uhr öffnet die Brücke für die Einfahrt in den Sandtorhafen. Die Begleitboote werden dort nicht festmachen können; sie sollten auf den Citysportboothafen oder andere Marinas im Hafengebiet ausweichen wie Harburg oder Finkenwerder. Rechtzeitige Reservierung für einen Gastplatz ist empfehlenswert. Es lohnt sich, nicht gleich abzudrehen. Denn das Rahmenprogramm ist vielseitig und sehenswert.

Boris Herrmann bringt nicht nur seinen neuen Imoca mit an die Elbe, sondern auch die Stammcrew fürs Ocean RaceFoto: Team Malizia/A.Auriol
Boris Herrmann bringt nicht nur seinen neuen Imoca mit an die Elbe, sondern auch die Stammcrew fürs Ocean Race

Das Programm rund um die Bootstaufe der Malizia“ von Boris Herrmann am 6. und 7. September

Hier die Programm-Highlights für die beiden Malizia-Tage in der Hamburger Hafencity. Die Events finden alle auf den Magellan-Terrassen und im Sandtorhafen statt. Dort könnt Ihr auch uns treffen – in einer Pagode stellen der Delius Klasing Verlag und die YACHT aus, ebenso wie Random House, wo es Bücher über Boris’ Hochsee-Karriere und seinen Erfolg bei der Vendée Globe zu kaufen gibt – inklusive Autogrammstunde am Mittwoch (s. u.).

Dienstag, 6. September

  • 10:30 Kick-off mit Live-Musik
  • 11:30 My Ocean Challenge
  • 12:30 Ankunft der „Malizia-Seaexplorer“
  • 13:00 Bootstaufe
  • 14:30 Podiumsdiskussion „A Race We Must Win - Was wir jetzt für Klima und Meere tun können“
  • 16:45 Live-Konzert
  • 18:15 Eröffnung Open-Art-Ausstellung
  • 18:30 Live-DJ auf dem Ponton (bis 22:00)

Mittwoch 7. September

  • 10:00 Buchpräsentation „My Ocean Challenge“
  • 12:00 Vorstellung der Malizia-Ocean-Partner
  • 13:00 Autogrammstunde mit Boris Herrmann & Birte Herrmann-Lorenzen
  • 15:00 Thank you Hamburg - Team „Malizia“ live auf der Bühne
  • 16:45 Live-Konzert mit Van Deyk
  • 19:15 Abschlusskonzert von Simeon (bis 21:15)
  • 22:00 Ende der Veranstaltung

Alle Programmpunkte sind frei zugänglich und kosten keinen Eintritt.

Aktualisierungen werden wir hier auf YACHT online bekannt geben.

Meistgelesene Artikel