alle NewsJohannes Erdmann zu Gast bei Stefan Raab

Nadine Timm

 · 25.03.2008

alle News: Johannes Erdmann zu Gast bei Stefan RaabFoto: Delius-Klasing Verlag GmbH

TV-Tipp: "TV Total" am 26. März 2008, 23.15 Uhr auf PRO7

Als Johannes Erdmann 2005 den Atlantik von Ost nach West überquert, ist er der jüngste aktive Einhand-Blauwassersegler Deutschlands. Wie kommt ein junger Mann dazu, sich bei Ebay ein Boot zu ersteigern und damit über den "Großen Teich" zu schippern?

Stefan Raab, selbst Segler, wird dieser Frage in seiner Sendung "TV Total" am 26. März nachgehen. Stoff genug für flapsige Fragen bietet die Lebensgeschichte seines Gastes:

Wegen einer Milchzuckerunverträglichkeit wird Erdmann von der Bundeswehr ausgemustert und gewinnt auf diese Weise unverhofft ein Zeitfenster von einem Jahr, bevor der Ernst des Lebens in Form des Schiffbaustudiums beginnt. Was liegt da näher, als die familieneigene Fellowship 27 "Maverick" klarzumachen und auf Langfahrt zu gehen? Erdmann ergreift seine Chance.

Er erlebt eine Reise durch alle Höhen und Tiefen des Einhandsegelns, mit Stürmen und Flauten, mit Zahnschmerzen, Euphorie und Seekrankheit, mit zerrissenen Segeln und diversen Schäden.

Während seiner neun Monate langen Segelreise findet Johannes Erdmann glücklicherweise die Zeit, immer wieder mit der Kamera zu filmen. So entstand genügend Rohmaterial für eine beeindruckende, professionell produzierte DVD-Dokumentation seines Einhandtörns. Diese sowie sein Buch "Allein über den Atlantik" sind im Delius Klasing Verlag erschienen.

Meistgelesene Artikel