Kleinkreuzer-Serie
Kleine Boote für wenig Geld

Gebrauchte Kleinkreuzer machen binnen und buten Spaß; sie sind trailerbar und günstig. Marktübersicht beliebter Boote zwischen 17 und 25 Fuß. Im PDF-Download

  • Kristina Müller
 • Publiziert am 20.08.2020
Segelspaß auf der Weser mit einer Neptun. Ihr oft hohes Alter macht kleine Gebrauchte günstig und gut geeignet für Einsteiger – die Nachfrage ist derzeit groß Segelspaß auf der Weser mit einer Neptun. Ihr oft hohes Alter macht kleine Gebrauchte günstig und gut geeignet für Einsteiger – die Nachfrage ist derzeit groß Segelspaß auf der Weser mit einer Neptun. Ihr oft hohes Alter macht kleine Gebrauchte günstig und gut geeignet für Einsteiger – die Nachfrage ist derzeit groß

YACHT/M. Strauch Segelspaß auf der Weser mit einer Neptun. Ihr oft hohes Alter macht kleine Gebrauchte günstig und gut geeignet für Einsteiger – die Nachfrage ist derzeit groß

Es ist der Reiz des kompakten Formats und der damit verbundenen Vielseitigkeit. Konzeptionell irgendwo zwischen Jolle und Yacht angesiedelt, bieten kleine und leicht transportierbare Kajütkreuzer ein überaus breites Spektrum an Einsatzmöglichkeiten. Und: Es ist auch für Anfänger leicht, damit umzugehen und Segelspaß zu erleben.

Mit einer vierteiligen Serie befasst sich die YACHT derzeit mit Themen rund um die kleinste Klasse von tourentauglichen Kielbooten. Die Reihe startete im vergangenen Heft 15/2020 mit einem aktuellen Marktspiegel der aktuell neu zu kaufenden Kleinkreuzer und setzt sich in der neuen YACHT 16/2020 mit einer Übersicht günstiger, gebrauchter Boote fort.

Denn es muss – gerade für den Einstieg – ja nicht gleich ein neues Boot sein. Gebrauchte Kleinkreuzer machen beim Feierabendschlag am See ebenso viel Spaß wie auf Urlaubstörn entlang der Küste, und es gibt sie schon für wenige tausend Euro. Sie sind trailerbar, dadurch flexibel einsetzbar und von gemütlich bis sportlich zu finden.

Die Marktübersicht zeigt beliebte und bewährte Boote von 17 bis 25 Fuß und führt die Vor- und Nachteile der einzelnen Modelle auf. Dazu gibt es Tipps für mehr Komfort auf engem Raum.

Teil 2 der Serie ist nachzulesen in der neuen YACHT 16/2020. Das Heft ist im DK-Shop erhältlich, direkt hier als digitale Ausgabe, oder Sie laden sich die Marktübersicht direkt über den Link unten herunter.


Die Themen der vierteiligen Kleinkreuzer-Serie in der Übersicht:

NEUBOOTE (YACHT 15/2020)
Was der aktuelle Markt bietet und worauf Käufer achten sollten

GEBRAUCHTBOOTE (YACHT 16/2020)
Welche Secondhand-Kreuzer viel gehandelt werden und was sie ausmacht

SELBSTBAUPROJEKTE (YACHT 17/2020)
Wie sich einfache Segelboote in Eigenregie herstellen lassen

REISE & ABENTEUER (YACHT 18/2020)
Warum sich kleine Schiffe und große Erlebnisse nicht ausschließen


Die gesamte Digital-Ausgabe 16/2020 können Sie in der YACHT-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: DehlerFolge 2FriendshipGebrauchtGebrauchtbootGebrauchtbooteGebrauchte KleinkreuzergünstigKleine BooteKleinkreuzerKleinkreuzer-SerieMarktübersichtNeptunSerieTeil 2Varianta

  • 3,00 €
    Kleinkreuzer-Serie: Kleinkreuzer, Gebrauchtboote, Marktübersicht
Anzeige