Perini Navi launchte 60-Meter-„Seven"

Martin Hager

 · 07.08.2017

Perini Navi launchte 60-Meter-„Seven"Foto: Perini Navi

Die Ketsch ist die 62. Yacht der auf große Segelyachten spezialisierten Werft und die dritte Einheit ihrer 60-Meter-Linie.

Unter Anwesenheit von zahlreichen Gästen und Werftmitarbeitern fanden die Stapellauf- und Tauf-Feierlichkeiten am Werft-Standort in Viareggio statt. „Mit ,Seven' feiern wir den ersten Stapellauf, seitdem sich die Tabacchi-Familie an der Wertft beteiligt hat", erklärt Perini Navi-Geschäftsführer Lamberto Tacoli erfreut. Erst vor wenigen Monaten übernahm die italienische Unternehmer-Familie für 27 Millionen Euro 49,9 Prozent der Firmen-Anteile und ermöglicht Perini Navi mit dieser Finanzspritze weitere Investitionen in die Zukunft.

Foto: ©Perini Navi,Perini Navi

„Seven" entstand basierend auf einem Design von Ron Holland, dass die Konstruktionsabteilung der Werft weiter verfeinerte. Das Interior-Design gestaltete das renommierte italienische Studio Dante O. Benini & Partners.

Meistgelesene Artikel