BootsbauUnterwegs mit der neuen Swan 65

Fridtjof Gunkel

 · 01.04.2019

Bootsbau: Unterwegs mit der neuen Swan 65Foto: YACHT/K. Andrews

Nautors jüngster Wurf war der Star der boot Düsseldorf. Danach ging es tagelang auf der Straße ans Mittelmeer zu den ersten Testfahrten

Steile Schiffsenden, große Breite, offenes Cockpit mit darunterliegender Dingi-Garage, Doppelruder. Dazu auf Wunsch ein Teleskopkiel, das Innenlayout nach Wahl, natürlich. Feinste Hardware an Deck bis hin zum Carbon-Rigg von Hall Spars und 3Di-Tüchern von North Sails. Die ersten Eindrücke eines Probetörns:

Nautors Neue macht sich gut auch bei Wind und Welle
Foto: YACHT/K. Andrews

Dazu ein Rundgang auf der boot:

Weltpremiere auf der boot Düsseldorf 2019: Swan 65

Mehr zu Swan und Nautor:

Alles fließt. Konstrukteur Frers hat der kleinsten Fahrtenyacht Nautors makellose Formen verliehen
Foto: YACHT/E. Kjellman
Swan 51: das erste Frers-Modell
Foto: Rolex/Carlo Borlenghi
Vorläufer der ersten Swan: "Buschemai" mit langen Überhängen und kastigem Aufbau
Foto: YACHT / K. Andrews

Downloads:

Meistgelesene Artikel