Grand SurpriseGroße Überraschung

Matthias Beilken

 · 22.01.2002

Grand Surprise: Große ÜberraschungFoto: www.nomendesign.de

Ein Racer, auf dem es sich gut wohnen lässt. Archambault gelingt mit der Grand Surprise die perfekte Mischung

Boote wie die Grand Surprise sind selten auf dem Markt. Zwar wimmelt es bereits reichlich von kleineren Bugspriet-Flitzern, bei den größeren Yachten macht sich dieses Sportbootkonzept jedoch rar.
Echte Speed-Segeleigenschaften mit nur wenigen Abstrichen am Wohnkomfort galten lange Zeit bei Schiffen von über neun Meter Länge als nicht machbar. Archambault hat nun gezeigt, dass es geht.
Vor allem die Innovationen in der Cockpitaufteilung - eine gelungene Kombination aus Neuem und Bewährtem - tragen dazu bei.

Downloads:

Meistgelesene Artikel