Kleinkreuzer

Schöchl Yachtbau: Neuer Kleinkreuzer: Sunbeam 22.1

Fridtjof Gunkel

 · 04.05.2016

Schöchl Yachtbau: Neuer Kleinkreuzer: Sunbeam 22.1Foto: YACHT/N. Krauss

Erste Bilder vom YACHT-Test: Unterwegs mit der neuen kleinsten Sunbeam, einer modernen Konstruktion von J&J Design und Manfred Schöchl

  Macht Spaß schon bei wenig Wind: die neue kleine SunbeamFoto: YACHT/N. Krauss
Macht Spaß schon bei wenig Wind: die neue kleine Sunbeam

Chines und Katamaran-Rigg, Ballastschwert und Bionikruder, herausnehmbare Backskisten und Technikmodule: Die neue Sunbeam 22.1 vereint diverse gute Ideen und viele Gedanken auf einer Rumpflänge von 6,70 Metern. Das neue kleinste Boot der Schöchl-Werft, das für die nächsten beiden Jahre auch in der österreichischen Segel-Bundesliga eingesetzt wird, lässt sich recht stark individualisieren und den persönlichen Bedürfnissen anpassen. Es ist als Touring- oder in einer Regattaversion zu haben.

Die YACHT hat das Boot schon getestet, der Bericht erscheint in Ausgabe 12 (ab 25. 5. am Kiosk).

Die ersten Segelbilder:

Die Niedergangsschotten haben einen dezidierten StauplatzFoto: YACHT/N. Krauss
Die Niedergangsschotten haben einen dezidierten Stauplatz
Die Optik ist modern, der Segelplan Performance-orientiertFoto: YACHT/N. Krauss
Die Optik ist modern, der Segelplan Performance-orientiert
Im Vergleich: die Sunbeam 22 aus den sechziger Jahren mit TopptakelungFoto: YACHT/N. Krauss
Im Vergleich: die Sunbeam 22 aus den sechziger Jahren mit Topptakelung
Die neue Sunbeam geht schon bei wenig Wind gut losFoto: YACHT/N. Krauss
Die neue Sunbeam geht schon bei wenig Wind gut los
Das Ruder ist angehängt, das Heck offenFoto: YACHT/N. Krauss
Das Ruder ist angehängt, das Heck offen
Die Oberwanten arbeiten ohne Salinge, Diamonds versteifen das RohrFoto: YACHT/N. Krauss
Die Oberwanten arbeiten ohne Salinge, Diamonds versteifen das Rohr
Auf dem Vorschiff lässt sich ein verschiebbarer Gennakerbaum anbauenFoto: YACHT/N. Krauss
Auf dem Vorschiff lässt sich ein verschiebbarer Gennakerbaum anbauen
Im Gegensatz zu einigen anderen Kleinkreuzern verfügt die Sunbeam über ein CockpitsüllFoto: YACHT/N. Krauss
Im Gegensatz zu einigen anderen Kleinkreuzern verfügt die Sunbeam über ein Cockpitsüll
In die Duchten sind Rohre zum Abstützen der Füße eingelassenFoto: YACHT/N. Krauss
In die Duchten sind Rohre zum Abstützen der Füße eingelassen
Die Fußleiste besteht aus Teak, eine Scheuerleiste gibt es nichtFoto: YACHT/N. Krauss
Die Fußleiste besteht aus Teak, eine Scheuerleiste gibt es nicht
Einfach niedlich: Schienchen für die HolepunkteFoto: YACHT/N. Krauss
Einfach niedlich: Schienchen für die Holepunkte
Das Ruder wird mit Gasdruckfedern in Position gehaltenFoto: YACHT/N. Krauss
Das Ruder wird mit Gasdruckfedern in Position gehalten
Der Rahmen nimmt den Kopf des Kielschwerts auf Foto: YACHT/N. Krauss
Der Rahmen nimmt den Kopf des Kielschwerts auf 
Der Innenraum ist offen und recht großzügigFoto: YACHT/N. Krauss
Der Innenraum ist offen und recht großzügig
Die Niedergangsschotten haben einen dezidierten StauplatzFoto: YACHT/N. Krauss
Die Niedergangsschotten haben einen dezidierten Stauplatz
Die Optik ist modern, der Segelplan Performance-orientiertFoto: YACHT/N. Krauss
Die Optik ist modern, der Segelplan Performance-orientiert
Die Optik ist modern, der Segelplan Performance-orientiert
Im Vergleich: die Sunbeam 22 aus den sechziger Jahren mit Topptakelung
Die neue Sunbeam geht schon bei wenig Wind gut los
Das Ruder ist angehängt, das Heck offen
Die Oberwanten arbeiten ohne Salinge, Diamonds versteifen das Rohr
Auf dem Vorschiff lässt sich ein verschiebbarer Gennakerbaum anbauen
Im Gegensatz zu einigen anderen Kleinkreuzern verfügt die Sunbeam über ein Cockpitsüll
In die Duchten sind Rohre zum Abstützen der Füße eingelassen
Die Fußleiste besteht aus Teak, eine Scheuerleiste gibt es nicht
Einfach niedlich: Schienchen für die Holepunkte
Das Ruder wird mit Gasdruckfedern in Position gehalten
Der Rahmen nimmt den Kopf des Kielschwerts auf 
Der Innenraum ist offen und recht großzügig
Die Niedergangsschotten haben einen dezidierten Stauplatz

Downloads:

Meistgelesene Artikel