Schöchl YachtbauNeuer Kleinkreuzer: Sunbeam 22.1

Fridtjof Gunkel

 · 04.05.2016

Schöchl Yachtbau: Neuer Kleinkreuzer: Sunbeam 22.1Foto: YACHT/N. Krauss

Erste Bilder vom YACHT-Test: Unterwegs mit der neuen kleinsten Sunbeam, einer modernen Konstruktion von J&J Design und Manfred Schöchl

  Macht Spaß schon bei wenig Wind: die neue kleine SunbeamFoto: YACHT/N. Krauss
Macht Spaß schon bei wenig Wind: die neue kleine Sunbeam

Chines und Katamaran-Rigg, Ballastschwert und Bionikruder, herausnehmbare Backskisten und Technikmodule: Die neue Sunbeam 22.1 vereint diverse gute Ideen und viele Gedanken auf einer Rumpflänge von 6,70 Metern. Das neue kleinste Boot der Schöchl-Werft, das für die nächsten beiden Jahre auch in der österreichischen Segel-Bundesliga eingesetzt wird, lässt sich recht stark individualisieren und den persönlichen Bedürfnissen anpassen. Es ist als Touring- oder in einer Regattaversion zu haben.

Die YACHT hat das Boot schon getestet, der Bericht erscheint in Ausgabe 12 (ab 25. 5. am Kiosk).

Die ersten Segelbilder:

Die Optik ist modern, der Segelplan Performance-orientiert
Foto: YACHT/N. Krauss

Downloads:

Meistgelesene Artikel