Mak 7 Cruiser & Racer im Kleinkreuzer-Vergleich, Teil 2 (Heft 14/09)Gemischtes Doppel

Martin-Sebastian Kreplin

, Lars Bolle

, Hauke Schmidt

 · 23.06.2009

Mak 7 Cruiser & Racer im Kleinkreuzer-Vergleich, Teil 2 (Heft 14/09): Gemischtes DoppelFoto: A. Hoppenhaus YACHT

Cruiser oder Racer? Entspannen oder aufdrehen? Platz oder Power – können die Sportler hal­ten, was sie versprechen? Und wie bewährt sich die Shark 24? Im zweiten Teil des großen 24-Fuß-Vergleichs stehen die Segeleigenschaften im Vordergrund und viele Fragen im Raum

Mak 7 Racer
Foto: A. Hoppenhaus YACHT

Mak Seven Cruiser
Leicht zu trailern, leicht zu wassern – auf der Straße macht die Mak eine gute Figur. Heterogene Ausbauqualität und mangelnder Segelspaß bei frischem Wind trüben aber den Spaß, den der Kielkreuzer bei leichter Brise durchaus vermittelt
Mak Seven Racer
Die Mak 7 Race verspricht mehr, als sie halten kann und dürfte Regattasegler nicht glücklich machen. Als Daysailer bei wenig Wind kann das Schiff aber überzeugen. Schwankende Qualität ist ein weiterer Minuspunkt

Downloads:

Meistgelesene Artikel