Das besondere BootHurley 800: Kompaktkreuzer für die Weltreise

Fridtjof Gunkel

 · 06.07.2022

Das besondere Boot: Hurley 800: Kompaktkreuzer für die WeltreiseFoto: YACHT/P. Hympendahl

Aus dem Garten auf den Ozean: Sven Messners Intensiv-Refit "Big Liz" schwimmt, segelt und ist bereit für die große Fahrt. Das Bootsporträt im PDF-Download

Der Düsseldorfer Sven Messner hat den maximalinvasiven Refit (s. auch YACHT 8/2022 "Große Pläne") seiner Hurley im heimischen Garten beendet, das Werkstattzelt ist leer. Das nun geschmackvoll und zeitgenössisch ausgebaute Boot mit dem runderneuerten Diesel wurde flugs in Düsseldorf gewassert und über Rhein und IJssel nach Holland bis zum Johan-Friso-Kanal überführt.

  Frisch ausgebaut, gut beleuchtet und individualisiert: Messners Super-HurleyFoto: YACHT/P. Hympendahl
Frisch ausgebaut, gut beleuchtet und individualisiert: Messners Super-Hurley

Unser Probeschlag zeigt ein steifes, spurtreues und verlässliches Schiff, dem größere Aufgaben zuzutrauen sind. Und die sind mit Zielen wie den USA, Japan und Australien überaus ambitioniert. Eine Hurley 800 als Blauwasserboot? Ein angesichts der Größe, des Stauvolumens und des Geschwindigkeitpotenzials ungewöhnliches, wenn auch sicher nicht unmögliches Unterfangen. Als Kompaktkreuzer für heimische Küstengewässer wird das Boot mehr taugen und ist obendrein auch ein Gebrauchtboottipp. Wobei hier Vorsicht angeraten ist: Das Boot wurde von verschiedenen Werften und unter unterschiedlichen Bezeichnungen gebaut.

Nach intensivem Refit schwimmt seine Hurley800 wieder in ihrem Element. Warum der Eigner so auf sie schwört zeigt der Probeschlag in Heft 13/2022
Foto: YACHT/P. Hympendahl

Was die Hurley 800 auszeichnet und was Gebrauchtboot-Interessenten wissen sollten: Das große Bootsporträt eines GFK-Klassikers lesen Sie in der YACHT, Ausgabe 13/22. Das Heft kann direkt im Verlag bestellt oder als digitales Magazin heruntergeladen werden. Oder Sie laden sich das Porträt der "Big Liz" über den Link unten herunter.

Downloads:

Meistgelesene Artikel