Sun Odyssey 379Entwicklung Schritt für Schritt

Michael Good

 · 12.05.2011

Sun Odyssey 379: Entwicklung Schritt für SchrittFoto: Jeanneau
Sun Odyssey 379

Mehr Sportlichkeit und dank Schwenkkiel-Option noch variantenreicher: Die Franzosen von Jeanneau stellen jetzt die neue Sun Odyssey 379 vor

  Sun Odyssey 379Foto: Jeanneau
Sun Odyssey 379

Kaum eine andere Werft erneuert ihre Produktlinie so konsequent und zügig wie Jeanneau mit ihrem Tourenprogramm Sun Odyssey. Nach dem Erfolg mit dem Auftaktmodell 409 (Test in YACHT 23/2010) und der Weiterführung des Konzept ins nächstgrößere Bootssegment (Sun Odyssey 439, YACHT 6/2011) folgt jetzt Ausbaustufe 3. Der Prototyp der Sun Odyssey 379 ist derzeit in Fertigstellung und soll schon in den kommenden Tagen die ersten Testfahrten absolvieren.

Verlagssonderveröffentlichung

Die Konstruktion der Neuen stammt aber nicht mehr von Philippe Briand wie diejenige der größeren Schwestern, sondern von Marc Lombard, Jeanneaus Designpartner für alle Modelle in den kleineren Klassen. Die Optik und das generelle Konzept bleiben dennoch unverändert. Das heißt: zwei Steuerräder, Schotwinschen in Doppelfunktion für ein einhandtaugliches Handling sowie Kimmkanten für mehr Platz unter Deck und bessere (steifere) Segeleigenschaften.

Der sportlich orientierte Standardkiel geht bis 1,95 Meter in die Tiefe
Foto: Jeanneau

Erstmals bietet Jeanneau nun auch in dieser Bootsgröße die Option auf ein Kielschwertsystem an. Damit kann der Tiefgang von 1,95 Meter (Standard) auf 1,50 Meter reduziert werden. Auch erhält das Boot mit dem flexiblen Tiefgang zwei Ruderblätter und kann so trockenfallen.

Variantenreich zeigt sich das neue Boot auch bezüglich der Innenausstattung: Für die Sun Odyssey 379 werden Layouts mit zwei oder drei Kabinen angeboten, beide Versionen mit einer großen Nasszelle und abgetrenntem Duschabteil. Den Preis hat Jeanneau bislang noch nicht festgelegt.

Technische Daten Sun Odyssey 379:

Lüa (Rumpflänge): 10,98 m
LWL (Wasserlinienlänge): 10,35 m
Breite: 3,76 m
Gewicht: 6,3 t
Tiefgang/alternativ: 1,95/1,50 m
Segelfläche: 71 qm

Dieser Inhalt steht nicht mehr zur Verfügung.

.

Dieser Inhalt steht nicht mehr zur Verfügung.

.

Meistgelesene Artikel