Najad 391Gut für Wind und Wetter

YACHT Online

 · 22.01.2002

Najad 391: Gut für Wind und WetterFoto: www.nomendesign.de

Die Najad 391, in der Größe unter 40 Fuß zur Yacht des Jahres 1995 gewählt, hat uns nicht enttäuscht. Bei hartem Wetter erlebten wir ein sicheres Seeschiff, mit dem zu segeln wirklich ein Erlebnis war. Eine Yacht, die sich getrost zur Luxusklasse zählen darf.

Die Najad kostet in der Standardausführung mehr als 450000 Mark. Für ein Zwölfmeterschiff ist das eine ordentliche Stange Geld, aber angesichts des Gegenwertes nach unserer Auffassung angemessen. Man erhält eine moderne Hochseeyacht mit hervorragender Bausubstanz und guten Segeleigenschaften und von ausgeprägter Seetüchtigkeit. Der gute Name verspricht zudem eine hohe Wertstabilität, was ein Blick auf die Gebrauchtbootpreise bestätigt. Mit vier bis sechs Personen an Bord dürfte die Najad sogar auf längeren Reisen nie zu klein werden und genügend Komfort bieten.

Downloads:

Meistgelesene Artikel