Najad 373Edles Fahrtenstück

YACHT Online

 · 22.01.2002

Najad 373: Edles FahrtenstückFoto: www.nomendesign.de

Mittelcockpit, feste Scheibe, langer Aufbau. Fachleute entdecken auf den ersten Blick: Die neue Najad 373 ist fast eine alte. Stimmt nicht, der zweite Sproß aus der Ehe mit Judel/Vrolijk hat nicht nur bei den Segeleigenschaften mehr zu bieten.

Fast Cruising: tiefer Ballast, viel Segelfl
Foto: www.nomendesign.de

Segelspaß in der Oberklasse
Wer für eine 37-Fuß-Yacht fast 450000 Mark anlegen muß, der wird mit Recht einen hohen Gegenwert verlangen. Und die Erwartungen werden erfüllt - in jeder Beziehung: gute Segeleigenschaften, elegante Linien, ausgereifte Technik und ein handwerklich beispielhafter Innenausbau.
Eine Najad ist eben auch eine Geldanlage mit langer Laufzeit.

Downloads:

Meistgelesene Artikel