Euphoria 54Edelkreuzer und Augenweide

Michael Good

 · 12.03.2015

Euphoria 54: Edelkreuzer und AugenweideFoto: EYOTY / B. Kolthof

Umwerfend schön und von tadellosen Qualitäten. Die Euphoria 54 aus der Türkei kombiniert Luxus, Eleganz und Leistungsfähigkeit

Die eleganten Yacht hat Konstrukteur Germàn Frers für Euphoria gezeichnet. Ihre Linien sprechen zwar keine ultra-moderne Formensprache, sind dafür optisch umso reizvoller. Konzeptionell zeigt die schicke Luxusyacht einen ausgesprochenen Mittelmeer-Fokus. Das heißt: reichlich Segelfläche, ein hohes und leistungsstarkes Rigg und darunter tiefe, schlanke Rumpfanhänge.

Schick, modern und von bester Machart, so präsentiert sich der auch Innenausbau. Die Euphoria 54 ist das erste Modell der neuen Marke aus der Türkei. Gebaut werden die Boote bei Sirena Marine in Bursa. Das moderne Werftunternehmen baut auch die Yachten aus dem sportlichen Azuree-Programm sowie Motorboote für die Marke Azimut.

Den Test der Euphoria 54 gibt es zum Nachlesen in der neuen YACHT, Ausgabe Nr. 7/2015. Das Heft ist ab Mittwoch, 18. März am Kiosk erhältlich.

Die Bildergalerie vom Test:

Zeitlos schön: Die eleganten Linien hat Germán Frers für Euphoria Yachts gezeichnet
Foto: EYOTY/B. Kolthof

Meistgelesene Artikel