Degerö 28 MSLangkieler mit Dach

YACHT Online

 · 11.01.2002

Degerö 28 MS: Langkieler mit DachFoto: www.nomendesign.de

Nur selten trauen sich heute noch Werften an echte Langkieler heran - sie sind einfach nicht mehr im Trend. Ein finnischer Betrieb läßt die Freunde dieser traditionsreichen Bootsgattung nicht im Regen stehen. Wir segelten ein ungewöhnliches Schiff, dem schlechtes Wetter nichts ausmacht.

Die finnische Degerö 28 MS ist ein kompakter Kreuzer mit dem Komfort einer wesentlich größeren Yacht und den Vorzügen eines Motorkutters. Ihre Segeleigenschaften weisen sie dennoch als vollwertiges Segelboot aus. Der relativ hohe Grundpreis von 167500 Mark erklärt sich aus dem Konzept, der soliden Bauausführung, dem exzellenten Ausbau sowie der umfangreichen Ausstattung und Ausrüstung. Insofern ist das Preis-Leistungs-Verhältnis in Ordnung. Aber erst in der Komplettversion mit Bugplattform, Teakdeck sowie Teakschanz offenbart die Degerö 28 MS Rasse. Kommen noch Rollfock und Rollgroß sowie eine umfangreiche elektronische Navigationsausrüstung hinzu, kann man bis zu 250 000 Mark für diese 28-Fuß-Yacht ausgeben. Da klingt dann der Slogan vom "Mercedes auf dem Wasser", den die Werft gern benutzt, wirklich angemessen.

Downloads:

Meistgelesene Artikel