Bestevaer 45 ST PureExploreryacht aus Aluminium

Morten Strauch

 · 21.06.2016

Bestevaer 45 ST Pure: Exploreryacht aus AluminiumFoto: YACHT/K. Andrews

KM Yachtbuilders aus Holland hat mit der neuen Konstruktion von Dykstra Naval Architects ihre erste Serienyacht auf den Markt gebracht

Die 14,45 Meter lange Aluyacht ist geprägt durch ein Deckshaus, das riesige Cockpit mit Pinnensteuerung im Standard und ihr Kutterrigg. Auf Wunsch ist ein Schwenkkiel erhältlich. Mit dem lässt sich der Tiefgang von satten 2,95 Metern auf 1,40 Meter reduzieren. Dabei schwenkt der Ballastträger unter den Rumof und beeinflusst den Innenraum kaum. Der bietet im Vorschiff wahlweise ein Inselbett oder eine seitlich versetzt untergebrachte Koje sowie achtern eine oder zwei Kabinen sowie einen Salon mit zwei Längssofas, eine Nasszelle und eine große, seegerechte U-förmige Pantry.

Erste Bilder des Bootes, das in Deutschland bereits auf der Hanseboot Ancora Boat Show in Neustadt sowie beim neuen Bluewater-Event der YACHT in Warnemünde zu sehen war.

Die Aluminiumyacht ist mit einem Deckshaus ausgestattet

Downloads:

Meistgelesene Artikel