Neue Fahrtenyacht
Hallberg Rassy 400: faszinierendes Meisterstück

Die Schwester der Mittelcockpityacht 40C kommt mit mehr Variabilität und einer starken Leistung unter Segeln. Was sie kann – und wo es noch nicht passt

  • Nils Günter
 • Publiziert am 26.08.2021

Die Hallberg-Rassy 400 kommt im Gegensatz zu ihrer Schwester HR 40C mit Achtercockpit, was die Vielfalt der Aufteilung unter Deck vergrößert. Wahlweise sind zwei geräumige Achterkabinen möglich oder eine riesige Backskiste plus eine Achterkammer.

Bei Traumbedingungen musste sich die brandneue Schwedin nur wenige Tage nach der Erstwasserung in den Schären Westschwedens beweisen... Und enttäuschte die hohen Erwartungen bei frischen 5 Beaufort zu keiner Zeit.

Hallberg-Rassy 400: Traumschiff in den Schären Westschwedens


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: FahrtenyachtHallberg-Rassy 400optimale FahrtenyachtYacht tv

Anzeige