AusbildungSehr schwerer Schein

Alexander Worms

 · 27.11.2017

Ausbildung: Sehr schwerer ScheinFoto: A. Worms

Wie ist das, wenn man mitten in der Prüfung zum Sportseeschifferschein steckt? Und sind die Inhalte noch zeitgemäß? Wir haben es ausprobiert

Lernen. Lernen ist das große Thema rund um den SSS. Stumpf auswendig, und auch, um Zusammenhänge zu verstehen. Ohne lernen geht nix beim SSS. Die Inhalte sind teils antiquiert und dennoch zumeist hochaktuell. Die KVR etwa bleiben gültig, egal wie lange es sie bereits gibt.

Andere Themen, wie das Radarplotting, sind mittlerweile von der Technik überholt worden. Dennoch, so das Fazit: Der SSS ist durchaus sinnvoll, nicht nur wegen der dadurch entstehenden Möglichkeit, auch gegen Bezahlung mit Gästen zu fahren, sondern auch, weil die Teilnehmer etwas lernen, das auf dem Wasser in der einen oder anderen Situation durchaus sinnvoll sein kann.

Den detaillierten Erfahrungsbericht zusammen mit den aktuellen Neuerungen bei Sportbootschein, SKS und SSS gibt es in YACHT 25/2017, die ab dem 29.11. am Kiosk auf Sie wartet. Ihnen ist das Wetter zu schlecht, um zum Kiosk zu laufen? Die YACHT gibt es auch im Abo oder als E-Paper in der App! Probieren Sie es doch einmal aus!

Meistgelesene Artikel