OstseeKostenloser Törnführer für den Norden

Hauke Schmidt

 · 10.02.2014

Ostsee: Kostenloser Törnführer für den NordenFoto: visitbothnianbay

Bisher war das Beschaffen nautischer Literatur über den Bottnischen Meerbusen mühsam. Eine neue Website mit Hafeninformationen ändert das

  Die neuen Website liefert Informationen über die schwedische und finnische Küste der BottenvikFoto: visitbothnianbay
Die neuen Website liefert Informationen über die schwedische und finnische Küste der Bottenvik

Das Projekt "Grenzenlose Bottenvik" wird von Schweden und Finnland gemeinsam durchgeführt und soll den Wassersport in der Region stärken. Ein wichtiger Teil ist die Website Visitbothnianbay. Auf ihr sind die Informationen der Kommunen und Tourismusverbände zusammengefasst. Ein angeschlossener Blog stellt interessante Ausflugsziele und Besonderheiten von Natur und Kultur entlang der schwedischen und finnischen Küste vor.

  Auschnitt aus dem Hafenhandbuch, das als PDF heruntergeladen werden kannFoto: visitbothnianbay
Auschnitt aus dem Hafenhandbuch, das als PDF heruntergeladen werden kann

Zudem wurde bei dem Projekt ein Hafenführer als PDF-Dokument entwickelt. Über 100 Häfen und Ankerplätze in der Bottenvik werden dort beschrieben. Auch wenn die Informationen nicht immer vollständig sind – gemessen an dem, was bisher an nautischer Literatur vorhanden war, ist die Broschüre ein deutlicher Gewinn.

  Für den südlichen Teil des Bottnischen Meerbusens gibt es seit 2007 ein PDF-HandbuchFoto: Lansstyrelsen Gavleborg
Für den südlichen Teil des Bottnischen Meerbusens gibt es seit 2007 ein PDF-Handbuch

Wer sich auf den Weg in den hohen Norden der Ostsee machte, war bisher auf das Handbuch der schwedischen Kreuzerabteilung angewiesen. Für den südlichen Teil des Bottnischen Meerbusens zwischen Öregrund und der Höga Kusten gibt es schon seit Jahren eine ähnliche PDF-Publikation auf Schwedisch.

  Auch für die Häfen der Ålands existiert ein kostenloses PDF-HandbuchFoto: Visitaland.com
Auch für die Häfen der Ålands existiert ein kostenloses PDF-Handbuch

Für die Ålands existiert ebenfalls ein PDF-Hafenführer des örtlichen Tourismusverbandes.

Dieser Inhalt steht nicht mehr zur Verfügung.

Downloads:

Meistgelesene Artikel