GriechenlandRhodos endlich mit neuer Marina

Andreas Fritsch

 · 25.08.2015

Griechenland: Rhodos endlich mit neuer MarinaFoto: Rhodes Marina

Jahrelang verzögerten sich die Arbeiten an der modernen Anlage auf der Insel. Jetzt ist der Hafen hochwillkommene Alternative

Wer nach Rhodos segelte, wusste, der Insel-Haupthafen Mandraki ist eher eine herbe Schönheit. Zentral gelegen zwar, aber auch laut, meist hoffnungslos überfüllt, der Grund voller alter Ketten und Leinen, die sich beim Ankern gerne im eigenen Geschirr verhaken. Service: nahe null.

Darum wurde die Marina etwas südöstlich in Angriff genommen – Baubeginn war vor mittlerweile fünf Jahren. Streit um die Bau- und Betreiberrechte des Hafens sorgten dann für eine lange Verzögerung, in denen die Arbeiten ruhten.

  Nun hat Rhodos endlich einen sicheren Hafen auch für längere Stopps Foto: Rhodes Marina
Nun hat Rhodos endlich einen sicheren Hafen auch für längere Stopps 

Doch nun ist die Anlage fast fertiggestellt und wurde im Juli erstmals für Yachten geöffnet. Mit rund 5 bis 6 Meter Wassertiefe bietet der Hafen auch großen Yachten Platz. An Land wurde im Juli noch emsig an den Servicegebäuden gebaut, übergangsweise können Crews aber Toiletten des Hafenbüros benutzen. Wasser und Strom gibt es an den Piers, die Yachten legen zurzeit meist noch längsseits an, Moorings sind aber bereits vorgesehen. In der ersten Baustufe hat der Hafen 382 Liegeplätze, in einer zweiten Stufe sollen dann 563 zur Verfügung stehen, dazu kommen 250 Landstellplätze.

Im Laufe dieses Jahres sollen auch ein Servicebetrieb samt 200-Tonnen-Travellift sowie Supermarkt, Cafés, Wäscherei, ein Restaurant und ein Pool fertiggestellt werden. Die Rhodes Marina liegt etwa 10 bis 15 Minuten Fußweg von der wunderschönen Altstadt entfernt, die von der historischen Festungsmauer geschützt wird.

Die Marineros des Hafens sind per Funk über Kanal 71 zu erreichen. Die Tankstelle ist noch nicht betriebsbereit, es gibt aber den vor Ort üblichen Tanklaster, der zu den Schiffen kommt.

Kontakt über die Webseite, info@rhodesmarinas.com, Tel.: 0030/2241440970

Meistgelesene Artikel