Dänemark

Insel-Porträt: Trauminsel in der Dänischen Südsee: Lyø

Andreas Fritsch

 · 28.06.2022

Insel-Porträt: Trauminsel in der Dänischen Südsee: LyøFoto: A. Fritsch/YACHT

Gerade einmal 80 Bewohner hat die Insel und strahlt diesen ungebrochenen urigen Dänemark-Charme aus, den viele Segler seit ihrer Kindheit kennen und lieben. Das Insel-Porträt im PDF-Download

Die Dänische Südsee ist reich an kleinen Inseln, doch es gibt ein paar, die haben bei vielen Skippern einen ganz besonderen Stellenwert. Eine davon ist die Insel Lyø etwas südlich von Faaborg. Mit schöner Regelmäßigkeit setzt spätestens ab Mitte Juli ein regelrechter Run auf den kleinen Inselhafen mit gerade einmal 88 Plätzen ein. Schon am späten Vormittag sind dann oft alle Plätze belegt.

  Der Kaufmannsladen im Insel-OrtFoto: A. Fritsch/YACHT
Der Kaufmannsladen im Insel-Ort

Doch was ist es eigentlich, das die Segler so magisch anzieht? Der kleine, aber perfekt geschützte Hafen mit Badestrand und schönem Grillplatz gehört sicherlich dazu, auch die riesige Ankerbucht westlich davon. Ein perfekter Naturhafen geschützt durch eine langgestreckte Landzunge, in der man bei Westwinden vortrefflich liegt. Aber was viele lieben, ist das Gesamtpaket: Lyø ist eine Mischung aus wunderschönen alten Fachwerk-Bauernhöfen und so ganz klassisch, wie man sich eine Insel-Idylle als Segler wünscht. In der Mitte ein kleines, pittoreskes Dorf mit urigem Kaufmannsladen am See, ein tolles Restaurant, eine malerische Kirche und freundliche Inselbewohner, die Segler herzlich empfangen. Dass man die Insel bei einer schönen Radtour erfahren kann und die Grillabende am Hafen eigentlich nie langweilig sind, ist sicherlich auch nicht unwichtig.

  So leer ist der schmucke Hafen meist nur in der Vor- und NachsaisonFoto: A. Fritsch/YACHT
So leer ist der schmucke Hafen meist nur in der Vor- und Nachsaison

Doch wer hierher segelt, kann noch viel mehr von der Insel erfahren, die so viel zu bieten hat. Etwa ein junges Segler-Paar, das neben dem Restaurant auch eine coole Insel-Regatta ins Leben gerufen hat. Die Yacht-historischen Schätze, die man dort bestaunen kann. Den Kaufmannsladen-Verein, in dem auch viele Deutsche Mitglied sind. Oder das hübsche Lyø-Dingi, das ein ausgewanderter deutscher Bootsbauer hier traditionell geplankt baut. Wir haben die Bewohner für ein Insel-Porträt besucht und erzählen, wie das Leben auf so einer kleinen Insel ist, welche Härten und Freuden es gibt und wie der Segler wirklich alle Facetten des Eilandes erleben kann.

zu den Nachbarn in der dänischen Südsee ist es nie weitFoto: A.Fritsch
zu den Nachbarn in der dänischen Südsee ist es nie weit
Die Peilmarken auf der Landzunge Lyö TrilleFoto: A. Fritsch/YACHT
Die Peilmarken auf der Landzunge Lyö Trille
Der Hafen mit 88 Plätzen ist beliebtFoto: A. Fritsch/YACHT
Der Hafen mit 88 Plätzen ist beliebt
die Fähre nach Faaborg die Lebensader der InselFoto: A. Fritsch/YACHT
die Fähre nach Faaborg die Lebensader der Insel
Hafenspaß in BoxengassenFoto: Yacht / A. Fritsch
Hafenspaß in Boxengassen
Obligatorisch für jede Inselkirche: der alte Segler an der DeckeFoto: A.Fritsch
Obligatorisch für jede Inselkirche: der alte Segler an der Decke
Kleinod: historische Risse des Designers Georg Berg im...Foto: A. Fritsch/YACHT
Kleinod: historische Risse des Designers Georg Berg im...
Restaurant Hly, hier mit Wirtin ChristianeFoto: A. Fritsch/YACHT
Restaurant Hly, hier mit Wirtin Christiane
Auch heutzutage spielt Landwirtschaft noch eine Rolle auf LyöFoto: A. Fritsch/YACHT
Auch heutzutage spielt Landwirtschaft noch eine Rolle auf Lyö
zu den Nachbarn in der dänischen Südsee ist es nie weitFoto: A.Fritsch
zu den Nachbarn in der dänischen Südsee ist es nie weit
Die Peilmarken auf der Landzunge Lyö TrilleFoto: A. Fritsch/YACHT
Die Peilmarken auf der Landzunge Lyö Trille
Die Peilmarken auf der Landzunge Lyö Trille
Der Hafen mit 88 Plätzen ist beliebt
die Fähre nach Faaborg die Lebensader der Insel
Hafenspaß in Boxengassen
Obligatorisch für jede Inselkirche: der alte Segler an der Decke
Kleinod: historische Risse des Designers Georg Berg im...
Restaurant Hly, hier mit Wirtin Christiane
Auch heutzutage spielt Landwirtschaft noch eine Rolle auf Lyö
zu den Nachbarn in der dänischen Südsee ist es nie weit

Lesen Sie den Artikel über die dänische Insel in der YACHT, Ausgabe 13/2022. Das Heft ist im DK-Shop erhältlich, oder laden Sie sich das Insel-Porträt direkt über den Link unten herunter.

Downloads:

Meistgelesene Artikel