SponsoringIWC bringt Uhr zum Volvo Ocean Race

Jochen Rieker

 · 12.10.2014

Sponsoring: IWC bringt Uhr zum Volvo Ocean RaceFoto: IWC/J. Edney

Die Schweizer Uhrenmanufaktur, Zeitnehmer beim Volvo Ocean Race 2014/15, stellt Portugieser-Chronograph in limitierter Sonderedition vor

Zum Start der ersten Hochsee-Etappe am vergangenen Wochenenede hat IWC, offizieller Zeitnehmer der Regatta und Sponsor des favorisierten Teams Abu Dhabi Ocean Racing, ein Sondermodell eigens für das Rennen um die Welt vorgestellt.

  IWC Ocean RacerFoto: IWC
IWC Ocean Racer

Es heißt "Ocean Racer" und gehört zur gefragten Modellreihe "Portugieser". Der Chronograph ist eine Variation der "Yacht-Club", die über ein Manufakturwerk vom Kaliber 89361 verfügt. Das Gehäuse misst 45,4 Millimeter im Durchmesser und zählt damit zu den Großformaten unter den Herrenmodellen.

Die "Ocean Racer" ist bis sechs bar wasserdicht und verfügt als einziges Portugieser-Modell über einen Kronenschutz sowie nachleuchtende Zeiger und Indizes. In Anlehnung an den Hochleistungs-Segelsport weist die 360-Grad-Schwungmasse die Form eines Steuerrads auf.

  IWC-Sondermodell "Ocean Racer"Foto: IWC
IWC-Sondermodell "Ocean Racer"

"Diese Uhr widmen wir dem Sportsgeist der Mannschaften und dem Esprit dieses Extremrennens", sagte IWC-Chef Georges Kern anlässlich der Vorstellung. Sie wird in limitierter Zahl auf den Markt kommen, was sie auch für Sammler interessant macht. Gefertigt werden nur 1000 Stück. Die erste "Ocean Racer" ging an Ian Walker, Skipper von Abu Dhabi Racing, der sie beim Rennen um die Welt trägt. Ein ausführliches Porträt von Walker und seinem Team lesen Sie im Volvo-Ocean-Race-Extra der aktuellen YACHT 21/2014.

IWC dokumentiert mit dem Sondermodell die enge Verbundenheit mit dem Yachtsport. "Das Volvo Ocean Race fordert die weltbesten Segelteams bis an den Rand ihrer Kräfte", sagte Georges Kern. "Wir sind stolz, bereits zum zweiten Mal als offizieller Zeitnehmer am Puls des internationalen Segelsports zu sein." Schon bei der vorigen Auflage 2011/12 war die Schweizer Uhrenmarke Partner der Weltregatta.

Dieser Inhalt steht nicht mehr zur Verfügung.

Meistgelesene Artikel