Segel-BundesligaLive-Übertragung direkt hier

Lars Bolle

 · 15.05.2014

Segel-Bundesliga: Live-Übertragung direkt hierFoto: Segel-Bundesliga

1. Segel-Bundesliga startet mit 18 Clubs und Live-Übertragung in die zweite Saison. Ab 13.45 Uhr können Sie die Rennen hier mitverfolgen

An diesem Wochenende (16. bis 18. Mai 2014) bestreiten die 18 Clubs der 1. Segel-Bundesliga ihren Saisonauftakt am Starnberger See beim Bayerischen Yacht-Club. Vier Olympiaseglerinnen und ein Olympiasegler haben sich für ihre Vereine angekündigt. Für den Württembergischen Yacht-Club und Vize-Meister geht wie 2013 Steuerfrau Stefanie Rothweiler (zweimalige Olympiateilnahme im 470er) ins Rennen, für den Verein Seglerhaus am Wannsee ist Ulrike Schümann (Olympia-Vierte Yngling) dabei. Kristin Wagner (Olympia-Sechste Yngling) und Patrick Follmann (Olympiateilnehmer 470er) vom Deutschen Touring Yacht-Club vervollständigen das Olympia-Quartett. Insgesamt sind 72 Sportler, vier pro Verein, dabei.

Eine der wichtigsten Neuerungen zum vorigen Jahr ist die Live-Übertragung der sechs Regatten der 1. Bundesliga im Internet auf www.segelbundesliga.de. Den Live-Kommentar übernimmt am Starnberger See Experte Markus Koy, Profisegler und mehrfacher Europameister im Starboot. Neben der Übertragung im Live-Stream haben die Zuschauer zu Hause und die Teams nach den Rennen zudem die Möglichkeit, anhand des GPS-Trackings die Wettfahrten zu analysieren.

Die Live-Übertragungen können Sie hier sehen:

1. Wettfahrttag

2. Wettfahrttag

3. Wettfahrttag

Die 18 Vereine der 1. Segel-Bundesliga

Bayerischer Yacht-Club
Berliner Yacht-Club
Bodensee-Yacht-Club Überlingen
Chiemsee Yacht Club
Deutscher Touring Yacht-Club
Düsseldorfer Yachtclub
Flensburger Segel-Club
Kieler Yacht-Club
Konstanzer Yacht Club
Lübecker Yacht-Club
Mühlenberger Segel-Club
Norddeutscher Regatta Verein
Schweriner Yacht-Club
Segelkameradschaft "Wappen von Bremen"
Seglervereinigung Itzehoe
Verein Seglerhaus am Wannsee
Württembergischer Yacht-Club
Yachtclub Berlin-Grünau

Meistgelesene Artikel