America's Cup

Regatta-News: Jablonski spitze

Carsten Kemmling

 · 16.03.2003

Regatta-News: Jablonski spitze

Der Weltranglisten-Erste Karol Jablonski siegt beim Grade 1 Match Race in Marseille gegen America's-Cup-Steuerleute

Der Deutsch-Pole Karol Jablonski hat seine herausragende Form der vergangenen Saison über den Winter retten können. Er siegte überzeugend beim ersten Grade 1 Match Race nach dem America's-Cup-Finale in Marseille.

Im Feld der geschlagenen Weltelite waren die beiden Steuerleute des französischen America's-Cup-Teams Le Défi Areva Philippe Presti (4.) und Luc Pillot (8.). Im Finale gewann Jablonski gegen Francois Brenac, der 2002 an gleicher Stelle mit den gleichen Booten (J-80) ISAF-Weltmeister geworden war. "Es war schwierig, weil die Boote mit Gennaker gesegelt werden", sagt Jablonski. "Das ist besonders taktisch eine Umstellung."

Jablonski erhofft sich durch den Sieg neue Impulse für sein polnisches America's-Cup-Projekt. "Wir haben die vollkommene Unterstützung der Politik, aber die wirtschaftliche Lage ist einfach sehr schwierig. Wir benötigen noch Sponsoren." Falls es in Polen nicht klappt, will er versuchen, bei einem anderen Team einen Fuß in die Tür zu bekommen.

Meistgelesene Artikel