America's Cup

Regatta-News: Ellen reif für den America's Cup?

Pascal Schürmann

 · 10.02.2005

Alinghi-Mann Grant Simmer über neue Herausforderungen für die Segelheldin

"Der America's Cup könnte künftig eine gute Option sein für Ellen MacArthur." Diese Ansicht äußerte Grant Simmer, Technik-Chef des schweizerischen Alinghi-Teams, in einem Radio-Interview gegenüber der BBC.

Nach ihrer erfolgreichen Solo-nonstop-Weltumsegelung macht sich die Segelwelt Gedanken darüber, was die junge Britin als Nächstes tun wird. Simmer bescheinigt ihr: "Sie wäre eine große Inspiration für jedes Team, dem sie beitreten würde." Ihre Entschlossenheit und ihre Fähigkeiten, ein Projekt zu managen, wären ein großer Gewinn.

Eine Einschränkung macht Simmer dann aber doch: "Das gilt natürlich nur für den Fall, dass sie nicht wie bisher alles allein machen wollte."

Mehr zu Ellen MacArthur und ihrer spektakulären Erdumrundung wird nachzulesen sein in der kommenden YACHT-Ausgabe (Heft 5/05, ab 23. Februar im Zeitschriftenhandel).

Meistgelesene Artikel