Regatta-NewsChat mit Brad Butterworth

Lars Bolle

 · 14.01.2002

Regatta-News: Chat mit Brad ButterworthFoto: Alinghi Challenge

Der Taktiker des Schweizer America‘s-Cup-Herausforderers Alinghi lädt zum "Gespräch"

Am 17. Januar gibt es gleich zweimal die Chance, mit Brad Butterworth, einer der herausragenden Personen im aktuellen America‘s-Cup-Geschehen, zu diskutieren. Um 9.00 Uhr und um 21.00 Uhr lädt die Team-Webseite www.alinghi.com zum Live-Chat ein.

Der Neuseeländer Butterworth, geboren 1959, bereitet sich mit dem Alinghi-Team auf seinen fünften America‘s Cup vor. Sein Cup-Debüt war 1987 als Taktiker auf KZ-7. Zuvor hatte er bei den Admiral‘s Cups 1983 und 1985 gesteuert.

Seit 1987 war er bei allen neuseeländischen Cup-Engagements, 1992, 1995 und 2000 dabei. Mit ihm gewann Team New Zealand den Cup 1995 und verteidigte ihn 2000.

Als Steuermann der "Propaganda" gewann er mit dem neuseeländischen Team den Admiral‘s Cup 1987. 1989/90 nahm er am Whitbread Race, dem Vorgänger des Volvo Ocean Races, als Wachführer auf "Steinlager II" unter Skipper Peter Blake teil und gewann. 1993/94 segelte er das Whitbread Race auf "Winston" als Co-Skipper von Dennis Conner.

Meistgelesene Artikel