America’s CupZwei Meldungen für die 34. Auflage

Lars Bolle

 · 01.11.2010

Die Meldeperiode für den Cup 2013 hat begonnen

Laut Regatta-Direktor Iain Murray haben neben dem schon seit Februar bekannten ersten Herausforderer, dem italienischen Team Mascalzone Latino, bereits am ersten Tag zwei weitere Teams gemeldet.

Die Meldungen würden nun geprüft, hieß es. Auch werde der Veranstalter auch künftig nur bekannt geben, wenn Meldungen eintreffen und wenn eine Meldung angenommen wurde. Die Identität der Teams hinter den Meldungen werde nicht preisgegeben. Es sei allein Sache der Teams zu entscheiden, wann sie an die Öffentlichkeit treten wollen.

Die Meldephase dauert fünft Monate. Gerüchten zufolge soll es sich bei einem der Teams um Artemis aus Schweden handeln. Am kommenden Montag, 8. November, soll es eine große Verlautbarung geben.

Meistgelesene Artikel