America's CupNeue DVD von Alinghi

Fridtjof Gunkel

 · 10.04.2007

America's Cup: Neue DVD von AlinghiFoto: Alinghi

“The Defenders Challenge” beschreibt in verschiedenen Episoden den Weg des Teams

Alinghi steht für Superlative. Es ist das erste Team, das einen America’s Cup im ersten Anlauf gewinnen konnte und dies auch noch in eindrucksvoll überlegener Manier. Den Weg von Auckland nach Valencia begleitet diese DVD.

Die DVD beginnt mit den immer wieder sehenswerten Aufnahmen des Cup-Gewinns gegen Neuseeland vor Auckland 2003. Die Themen sind vielfältig. Auch die Trennung von Steuermann Russell Coutts wird nicht verschwiegen, wenn jedoch recht oberflächlich behandelt. Weiter geht es um die Suche nach einem Austragungsort für die erste Cup-Veranstaltung in Europa, ein langwieriger Prozess, den Valencia schließlich gewann. Oder das neue Format der Vorregatten, die den America’s Cup auch zwischen den eigentlichen Rennen spannend halten. Ablauf und Resultate dieser so genannten Acts sind Kernthema der DVD.

Interviews mit Syndikatschef Ernesto Bertarelli, dem Chefdesigner Rolf Vrolijk, Design-Koordinator Grant Simmer und anderen runden den tiefen Einblick in das Erfolgsteam ab. Im Bonusmaterial werden die Crewpositionen erklärt und die Herausforderer vorgestellt. Insgesamt sehenswert, spannend und gut gemacht, aber weniger tiefgehend als die während und nach dem Gewinn 2003 produzierte DVD des Teams.

Die DVD “The Defenders Challenge” kostet 21,30 Euro und ist im
Alinghi-Webshop zu bestellen

Meistgelesene Artikel