America's CupItaliener melden sich als Herausforderer

Johannes Erdmann

 · 15.02.2010

America's Cup: Italiener melden sich als HerausfordererFoto: Team Mascalzone Latino

Kaum ist er gewonnen, steht fest: "Mascalzone Latino" wird in der 34. Ausgabe gegen BMW Oracle antreten

Russell Coutts und der Golden Gate Yacht Club bestätigten die Meldung bereits am gestrigen Montag. Nach 2003 und 2007 wird das Team von Vincenzo Onorato damit zum dritten Mal Herausforderer im America's Cup.

In einer Pressemitteilung versprach Russell Coutts, dass ein neutrales Management und eine unabhängige Jury für den nächsten Cup eingesetzt werden wird: "Ich denke, es ist für alle Teilnehmer wichtig zu wissen, dass die Regeln fair und gleich sind." Auch Marcus Young als Präsident des Golden Gate Yacht Club kündigte eine enge Zusammenarbeit mit den Italienern an, "um dem America's Cup zu neuem Ansehen zu verhelfen".

Der Club Nautica di Roma hat währenddessen noch kein offizielles Statement zur Teilnahme abgegeben. Interessant ist jedoch, dass mit diesen beiden Teams zugleich die Hauptsponsoren BMW und Audi gegeneinander antreten würden.

Meistgelesene Artikel