America's CupGrant Dalton für Team New Zealand?

Ben Andersch

 · 30.03.2003

America's Cup: Grant Dalton für Team New Zealand?Foto: Volvo Ocean Race

Neuseelands Segelstar ist als Teamchef im Gespräch

Nach der für die Neuseeländer sehr schmerzlichen Niederlage im America's Cup gegen das Schweizer Team Alinghi soll es nun eine neue Herausforderung für 2007 geben.

Die offizielle Ankündigung wird für morgen erwartet. Als neuer "Teamchef" ist Grant Dalton im Gespräch. Der Neuseeländer ist vor allem durch seinen Sieg mit der "New Zealand Endeavour" beim Whitbread Round the World Race 93/94 berühmt geworden und genießt im eigenen Land größten Respekt.

Einer der Hauptkritikpunkte nach der diesjährigen, erfolglosen Kampagne ist das Fehlen einer starken, zentralen Personlichkeit im Team New Zealand, wie Sir Peter Blake es jahrelang war. Dalton gilt als jemand, der diese Lücke ausfüllen kann. Er hat viel Erfahrung mit großen, internationalen Kampagnen, versteht sehr viel von Design und Technik und hat beste, weltweite Kontakte.

"Ich weiß, dass Neuseeland heiß ist auf eine Herausforderung. So ein Job ist einfach eine tolle Aufgabe, und als echter Kiwi ist es schwer, nein zu sagen. Ich bin interessiert, es ist aber noch nichts entschieden", so Dalton.

Meistgelesene Artikel