NeubauStapellauf nach 77 Jahren

Lasse Johannsen

 · 10.05.2022

Neubau: Stapellauf nach 77 JahrenFoto: Zelmira Frers

Der Konstrukteur Germán Frers verwirklichte mit dem Bau der "Recluta" einen alten Traum seines verstorbenen Vaters, der die 67-Fuß-Ketsch 1943 konstruierte

Im Kundenauftrag entstand die Konstruktion der "Recluta" bereits 1943. Ihre Vorgängerin war gestrandet, der Eigner wünschte sich eine Nachfolgerin. Doch es kam nie zum Bau. Sehr zum Leidwesen von Germán Frers senior, der bis zuletzt davon träumte, das Schiff einmal vom Stapel laufen zu sehen. Sein Sohn, der international bekannte Yacht-Designer Germán Frers, setzte diesen Wunsch seines längst verstorbenen Vaters in die Tat um.

Bild NaN
Foto: YACHT/Z. Frers

Die ganze Geschichte über die "Recluta" und ihre Entstehung lesen Sie in der aktuellen Ausgabe der YACHT classic, Heft 2/2022. Sie erhalten das Magazin ab sofort im Zeitschriftenhandel, oder Sie klicken auf diesen Link und erfahren, wie Sie es einzeln oder im Abo portofrei bestellen können

Meistgelesene Artikel