BootsbauGeklinkertes Exportgut

Lasse Johannsen

 · 10.05.2022

Bootsbau: Geklinkertes ExportgutFoto: S. Rankins

Die norwegische Snekke "Havhesten" hat es in den Nordwesten der USA verschlagen. Dort wird das Schiff geliebt, gesegelt und gepflegt

Das Schicksal der 1939 in Norwegen gebauten Snekke "Havhesten" schien besiegelt. Das vor 30 Jahren nach Port Townsend exportierte Boot sank während einer Klassikerregatta. Doch die Holzbootgemeinde am Ort sorgte für die Bergung aus tiefster Tiefe und baute das Boot wieder auf und sogar einmal nach.

Bild NaN
Foto: D. Loibner

Die unglaubliche Geschichte lesen Sie in der aktuellen Ausgabe der YACHT classic, Heft 2/2022. Sie erhalten das Magazin ab sofort im Zeitschriftenhandel, oder Sie klicken auf diesen Link und erfahren, wie Sie es einzeln oder im Abo portofrei bestellen können

Meistgelesene Artikel