AusrüstungstestKartenplotter in der Einsteigerklasse

Michael Rinck

 · 21.08.2019

Ausrüstungstest: Kartenplotter in der EinsteigerklasseFoto: Simrad

Moderne Multifunktionsdisplays bieten Unmengen von Funktionen – oft zu viele. Die Cruise-Serie konzentriert sich auf das Wesentliche. Der Test im PDF-Download

Die Ausstattung des neuen Cruise-Plotters haben die Entwickler des Navico-Konzerns bewusst einfach gehalten, damit bleibt auch die Bedienung übersichtlich. Drin ist nur das, was an Bord unbedingt nötig ist: ein voll sonnenlichttauglicher Bildschirm mit 800 mal 480 Bildpunkten, GPS, Seekarte und ein Echolot.

  Karte und Echolot: Ideal für die Suche nach einem guten Ankerplatz ist die parallele Anzeige von Seekartenausschnitt und Grafik-EcholotFoto: Olaf Schmidt
Karte und Echolot: Ideal für die Suche nach einem guten Ankerplatz ist die parallele Anzeige von Seekartenausschnitt und Grafik-Echolot

Wir haben uns den Plotter im Praxistest angeschaut. Lesen Sie den Testbericht in YACHT 16/2019 – hier bestellbar, oder laden Sie sich den Test direkt über den Link unten herunter.

Downloads:

Meistgelesene Artikel