PantryKoch-Komfort wie zu Hause

Hauke Schmidt

 · 01.09.2014

Pantry: Koch-Komfort wie zu HauseFoto: Hersteller

An Bord mit Strom zu kochen birgt vor allem auf größeren Yachten Vorteile. Individuelle E-Herde erleichtern den Umstieg auf Strombetrieb

Wer in der Pantry von Gas auf Strom umstellen möchte, um beispielsweise auf Langfahrt die leidige Gasbeschaffung zu umgehen, hat sehr wenige Produkte zur Wahl – neben den Herden von Force 10 gibt es fast nur Einbaugeräte aus dem Cam­pingzubehör. Langfahrtspezialist Logisch bietet nun individuelle Lösungen mit diversen Ausstattungen.

  HIer ist ein Induktionsfeld installiert, daneben wurde der Sockel eines Wasserkochers mit eingebautFoto: Hersteller
HIer ist ein Induktionsfeld installiert, daneben wurde der Sockel eines Wasserkochers mit eingebaut

Eine Kombination von Induktionskoch­feldern, Mikrowelle mit Umluft-, Konvek­tion- und Grillfunktion sowie einem Wasserkocher kostet 1890 Euro. Die Standardvariante der Herde passt mit 50 Zentimeter Breite in die Ausschnitte der gängigen zweiflammigen Gasherde. Die Gehäuse sind aus Edelstahl. Passende Sinusinverter mit 3 Kilowatt Dauerleistung kosten 679 Euro. Auf Wunsch sind manuelle oder automatische Umschalter zwischen Land- und Batteriestrom erhältlich. Die Herde sind anschlussfertig mit Kabeldose oder optional mit Schuko-Stecker versehen.

Weitere Informationen unter: www.tomlogisch.com

Meistgelesene Artikel