Knister Gas HeroDer perfekte Grill für den Bordgebrauch?

Fridtjof Gunkel

 · 10.08.2022

Knister Gas Hero: der perfekte Grill für den Bordgebrauch?Foto: Thomas Kreuer 2021
Bordgrill Gas Hero im Einsatz an der Reling: Eine Halterung gibt es als Option

Gas, Kohle oder Holz – der neue Knister-Grill ist äußerst vielseitig. Mit kompaktem Packmaß und großer Variabilität lässt sich auf jedem Boot ein Bord-Barbecue zaubern

Der neuartige Grill des Herstellers Knister in der Variante namens Gas Hero lässt sich sowohl mit Gaskartuschen betreiben als auch mit Kohle oder Holz befeuern. Für den Wechsel wird einfach die Gas-Brenneinheit aus dem Grillgehäuse genommen und die Kammer mit Kohle oder Holz befüllt. Damit stehen Seglern drei Brennstoffe zur Verfügung, die sich an die jeweilige Situation anpassen lassen. Für das Grillen an Bord beispielsweise, wenn Funkenflug vermieden werden soll, lässt sich Gas einsetzen, für die Nutzung des Grills an Land Kohle, wie sie viele für das typische Grillerlebnis schätzen.

Verlagssonderveröffentlichung

Weitere Eigenschaften qualifizieren den Grill für den Einsatz an Bord. Das Gehäuse kann platzsparend zusammengeschoben oder auf 63 Zentimeter Länge auf das doppelte Maß auseinandergezogen werden. Dann ist die Grillfläche 52 mal 22 Zentimeter groß. Das Grillen mit Kohle ist in beiden Längen möglich. Zusammengeschoben verbraucht der Gas Hero wenig Stauraum. Das Gehäuse besteht aus rostfreiem Stahl und lässt sich daheim in der Spülmaschine reinigen. Die Beine dienen hochgeklappt als Tragegriffe.

Der Gas-Hero aus Edelstahl in ausgezogenem ZustandFoto: Knister
Der Gas-Hero aus Edelstahl in ausgezogenem Zustand

Bordgasflaschen sind für den Grill kompatibel

Der Gas Hero lässt sich mit den weit verbreiteten Butan-/Propan-Gaskartuschen (EN 417) oder per Adapterschlauch mit den großen deutschen Flaschen (5 bis 11 Liter) oder den blauen Buddeln von Campingaz betreiben, womit auch die für den Pantry-Kocher vorhandene Versorgung nutzbar wird. Das Grillen ist auf zwei Etagen möglich. Ein kleines Süll hält die Wurst auf dem Feuer, wenn der Grill an Bord eingesetzt wird und es schaukeln sollte. Für den Einsatz auf dem Boot ist eine Relingshalterung erhältlich.

Die Grills von Knister werden zu 100 Prozent in Deutschland gefertigt und sind ab 129 Euro erhältlich. Der Gas-Hero kostet 229 Euro, die Relingshalterung 49 Euro. Obendrein ist Zubehör wie beispielsweise eine Plancha-Platte erhältlich. Direktbezug für den Grill: https://knister-grill.com/

Meistgelesene Artikel