FunktionskleidungNeues günstiges Offshore-Ölzeug

Michael Rinck

 · 02.12.2021

Funktionskleidung: Neues günstiges Offshore-ÖlzeugFoto: Hersteller

Decathlon hat mit Offshore 900 Kleidung für harte Bedingungen fern der Küste neu im Sortiment. Die Preise sind attraktiv

Von Decathlons Eigen­marke Tribord ist ein neues Offshore-Ölzeug erhältlich. Gefertigt ist die Offshore 900 genannte Kleidung aus einem dreilagigen Laminat, das bis zu einer Wassersäule von 20.000 Millimetern wasserdicht sein soll und eine hohe Atmungsaktivität von bis zu 2.000 Gramm Feuchtigkeits-Abtransport pro Quadratmeter Stoff in 24 Stunden verspricht. Die Jacke bietet einen hohen Kragen, eine verstellbare Kapuze mit Fleece und fünf Taschen.

  Hose Open Offshore 900: reichlich Taschen und Dropseat für einfache ToilettengängeFoto: Hersteller
Hose Open Offshore 900: reichlich Taschen und Dropseat für einfache Toilettengänge

Die Open-Offshore-Hose hat vier Taschen und einen Reißverschluss am Rücken, um den Toilettengang zu vereinfachen. Zudem bietet sie abriebfeste Verstärkungen an den Knien und Gesäß, die zusätzlich mit Schaumstoff gepolstert sind. Diese Kissen können im Gesäßbereich herausgenommen werden, am Knie sind sie fest vernäht.

Die Hose ist nur in der Farbe Rot erhältlich, die Jacke hingegen in Rot, Blau und Schwarz. Sowohl Jacke als auch Hose kosten jeweils 255 Euro. Das macht insgesamt 510 Euro und ist ein sehr fairer Preis für Offshore-Ölzeug.

Meistgelesene Artikel