YACHT-Test

Hansdampf auf allen Seen: Esse 330 im YACHT-Test

Yachtbauer Josef Schuchter in der Schweiz hat sein Flaggschiff neu konzeptioniert. Die Esse 330 ist ein wahres Vielzweckboot. Der Test jetzt im PDF-Download

Michael Good am 26.12.2019
Esse 330
YACHT / T. Störkle

Läuft schon bei einem Hauch von Wind. Die neue Esse 330 im Leichtwindtest der YACHT

Esse

Risszeichnung der Esse 330

Die Marke Esseboats in der Schweiz ist vor allem durch die Esse 850 bekannt geworden. Das gleichermaßen elegante wie auch schnelle Kielboot hat sich innerhalb der letzten 15 Jahre als eine der starken und maßgeblichen Sportbootklassen durchgesetzt, auch international. Folgemodell war dann die zehn Meter lange und eher als sportlicher Daysailer ausgerichtete Esse 990. Das Boot kam 2009 auf den Markt (Test in YACHT 21/2009). 

Nun hat Werftchef Josef Schuchter am Zürichsee das Konzept der 990 zusammen mit Konstrukteur Umberto Felci nochmals grundlegend überarbeitet. Jetzt wird das Boot als Update unter den Namen Esse 330 vorgestellt, mit neuem Deck und einem längeren Kajütaufbau für mehr Wohnraum unter Deck. Und die Tourentauglichkeit ist nun ein wichtiges Thema geworden. Der hübsch gebaute Innenausbau bietet mit zahlreichen Optionen für mehr Wohnlichkeit eine Übernachtungsmöglichkeiten für das Wochenende oder für die kurze Tour. 

Josef Schuchter wird die Esse 330 als Neuheit auf der Messe boot in Düsseldorf präsentieren. Die YACHT hat die attraktive Schweizerin bereits getestet. 

Der umfangreiche Testbericht der Esse 330 steht in der YACHT, Ausgabe Nr. 25-26/2019. Das Heft ist im DK-Shop erhältlich oder Sie laden sich den Test direkt über den Link unten herunter.

Fotostrecke: Esse 330

Downloads


(für Print-Jahresabonnenten kostenlos)
Michael Good am 26.12.2019

Fotostrecken

    ANZEIGE

    Das könnte Sie auch interessieren

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online