Messe
Weltpremiere in Flensburg

Am Wochenende findet die Flensburg Boat Show statt. In der Marina Sonwik gibt es mit der X4 ein ganz neues Boot zu besichtigen

  • Michael Rinck
 • Publiziert am 13.09.2016

Sonwik Hafen Vertriebs GmbH Die Flensburg Boat Show findet ab Freitag in der Marina Sonwik statt

Am Freitag öffnet um 14 Uhr die In-Water-Messe in Flensburg für Besucher. Neben namhaften Werften wie Italia Yachts, J Boats, Luffe Comfortina und Hanse gibt es eine Weltpremiere zu bestaunen: Die X4 von X-Yachts wird erstmalig dem Publikum präsentiert. Das Schiff schließt die Lücke zwischen der sportlichen XP-Reihe und der fahrtenorientierten XC-Linie. Dabei kommt der sportliche Segelspaß trotzdem nicht zu kurz. YACHT-Leser haben die X4 schon im Test in YACHT 17/2016 kennengelernt (Testbericht unter diesem Artikel als PDF-Download).

X4 und X6

8 Bilder

X4 und X6

Aber es gibt nicht nur Boote zu besichtigen: Am Samstag um 14 Uhr findet die Vorführung Sicherheitsausrüstung im Einsatz statt. Dort wird vom Auslösen eines Seenotsignals bis zur richtigen Benutzung einer Rettungsinsel gezeigt, was im Notfall Leben retten kann.

Die Flensburg Boat Show findet von Freitag, den 16., bis Sonntag, den 18. September in der Marina Sonwik statt. Geöffnet ist am Freitag von 14 bis 18 Uhr und Samstag und Sonntag von 10 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: Boat showFlensburg Boat ShowIn-WaterMarina SonwikMesseX4

  • 3,00 €
    X4 und X6
Anzeige