Neue Boote
Vor der Linse: Dufours neue 470

Viele Ausbauvarianten, kluge Details und Platz ohne Ende. Dies zeichnet das neue Volumenmodell von Dufour aus. Die ersten Fotos vom YACHT-Exklusivtest

  • Michael Good
 • Publiziert vor 2 Monaten
Dufour 470 Dufour 470 Dufour 470

YACHT / J.-M. Liot Dufour 470

Der perfekte Segeltag an der französischen Westküste: Sonne satt, 15 Knoten Wind und mehr, dazu kurze Wellen und kaum Strömung. Besser kann es nicht mehr werden. Dazu passt das Schiff: Die Dufour 470 ist der jüngste Wurf der Yachtbauer aus Périgny bei La Rochelle und nach der Dufour 530 nun schon das zweite komplett entwickelte Schiff, seit die Marke zur Gruppe Fountaine Pajot gehört. Die Felci-Konstruktion mag die Bedingungen mit Wind und Welle. Die Segeleigenschaften sind prima, und die Leistungsdaten überraschen.

Die Dufour 470 ist in drei Ausstattungsvarianten für das Chartergeschäft, für anspruchsvolle Eigner und für aktive Sportsegler erhältlich. Die Pakete sind sehr durchdacht abgestimmt und für den jeweiligen Einsatz ziemlich komplett. Auch für den Ausbau unter Deck sind die Layout-Varianten zahlreich mit Versionen von drei bis fünf Doppelkabinen und bis zu vier Toilettenräumen. Mehr dazu in der Projektvorstellung bei YACHT online. 

Nun ist das erste Boot fertig, und die YACHT-Testredaktion war für einen exklusiven Probeschlag bereits an Bord. Der ausführliche Bericht mit der Konkurrenzübersicht und der Einordnung der Preise wird in der YACHT, Ausgabe 7/2021 zu lesen sein. Das Heft erscheint am Mittwoch, den 24. März. Bis dahin gibt es die ersten Fotos vom Test vor La Rochelle nachfolgend in der Galerie.

Dufour 470

12 Bilder

Dufour 470


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: Dufour 470Dufour 530Dufour YachtsFelci Yacht Design

  • 3,00 €
    Dufour Grand Large 390
  • 3,00 €
    30-35-Fuß-Vergleichstest: Bavaria 30, Dufour 30, Dehler 31, Winner 9.50, X-342, Teil 1
  • 3,00 €
    30-35-Fuß-Vergleichstest: Bavaria 30, Dufour 30, Dehler 31, Winner 9.50, X-342, Teil 2
  • 3,00 €
    Dufour Grand Large 430
Anzeige