Selbstbau
Vom Plan zum Kahn

Wie sich der Traum vom selbstgebauten Boot verwirklichen lässt: Ein Blick über die verschiedenen Verfahren

  • Fridtjof Gunkel
 • Publiziert am 02.03.2010

YACHT/M.-S. Kreplin Ambitioniert, aber machbar: die eigene Yacht bauen

Es gibt genug gute Gründe, um eine Jolle oder Yacht selbst herzustellen. Seien es finanzielle Aspekte, Spaß am Handwerk oder der Wunsch nach einem individuellen, unverwechselbarem Schiff.

Tipps und Hinweise zu dem komplexen Thema liefert ein Beitrag in der neuen YACHT. Der beschreibt die gängigen Methoden mit ihren Vor- und Nachteilen:

Stahl und Aluminium — schnelle Fertigung, solide und langfahrttaugliche Yachten.
Vollholz — aufwändig, traditionell, aber etwas für Liebhaber.
Nähen und Kleben — der einfache Weg für simple Boote.
Leistenbauweise — bewährte Technik, auch für Laien.

Dazu ein Interview mit Konstrukteur Jüs Segger, der die These "Jedermann kann ein Segelboot bauen" vertritt. Plus Quellenhinweise für Pläne und Bausätze sowie Kaskolieferanten.


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: Selbstbau

Anzeige