Liveblog vom Kleinkreuzertest
Volles Programm

Tag vier in Waren an der Müritz

  • Martin-Sebastian Kreplin
 • Publiziert am 15.04.2010

YACHT/S. Hucho Auf und ab: Deltania, Varianta, Seascape und S500 vor der Altstadtsilhouette von Waren

Bei perfekten Testbedingungen wurde heute die gesamte Testflotte auf die Müritz geschickt – viel Arbeit für die ganze Mannschaft, aber auch ein Beweis für die Einhandtauglichkeit aller Boote.

Unterschiedlicher könnte eine Flotte kaum sein. Unterschiedlich schnell, unterschiedlich elegant, unterschiedlich komfortabel, unterschiedlich preiswert. Aber eines haben sie alle gemeinsam: Sie schaffen es, der Crew ein Gefühl von direkter Nähe zum Wasser zu vermitteln. Drehen flink, geben sofort Rückmeldung, setzen jede Bö in Vortrieb um. Und das macht Spaß, viel Spaß.

Luftbild: Google Earth Hin und her: die Fahrtspuren der Testboote an nur einem Tag

Ob einem das 9900 Euro wert ist wie bei der Varianta oder die 22.000 Euro der Sailart, das hängt vor allem von den persönlichen Vorlieben und der Dicke der zur Verfügung stehenden Geldbörse ab. Nach rund 500 gesegelten Meilen im Laufe dieser Woche gibt es zwar den einen oder anderen Favoriten; dass jeder Tester allerdings ein anderes Boot nennt, zeigt die erfreuliche Varianz des Testfeldes.

Überzeugen Sie sich selbst und kommen Sie am Samstag zum Open Ship nach Waren an der Müritz.
Wenn Sie selber am Samstag dabei sein wollen, hier geht es zur Anmeldung .


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: Kleinkreuzer

Anzeige