T&T - News
Verhaltener Start für die Interboot

Zur Halbzeit der Interboot in Friedrichshafen am Bodensee verzeichnet die Messeleitung weniger Besucher als im Vorjahr

  • Michael Good
 • Publiziert am 28.09.2006

www.interboot.de

Schuld daran sei insbesondere das traumhafte Spätsommerwetter am Eröffnungswochenende gewesen, sagt Sprecher Wolfgang Köhle auf Anfrageder YACHT.

Viele Wassersportbegeisterte hätten es wohl vorgezogen, vor derWinterpause noch einmal ein schönes Wochenende auf dem Wasser zu verbringen.Zur Hälfte der Messewoche am gestrigen Mittwoch wurden deshalb insgesamt rund 50.000 Gäste in Friedrichshafen registriert. Im Vorjahr 2005 waren es rund 4.000 mehr gewesen.

Der Rückgang ist trotz dieser plausiblen Erklärung für die Messeleitungderzeit nur sehr schwierig einzuschätzen. Man wolle jetzt versuchen, dieZahlen hausintern zu analysieren und auszuwerten. Bis dahin hoffen dieVerantwortlichen der Interboot auf die zweite Hälfte der Messewoche. Bis zumSonntagabend sollen die Besucherzahlen auf deutlich über 90.000 ansteigen.

Das Total von 97.000 des Vorjahres zu erreichen werdeallerdings schwierig, so Wolfgang Köhle. Auch für die zweite Wochenhälfte versprechen die Meteorologen schönes und warmes Spätsommerwetter im Süden Deutschlands. Auch die Aussteller berichten von einem eher verhaltenen Besucherandrang anden Ständen. Teilweise wird allerdings auch die "Qualität" der Gästegelobt. Es seien bisher viele wirklich interessierte Besucher gekommen, berichten einige namhafte Aussteller.

Natürlich wird in diesem Zusammenhang auch die für den 1. Januar 2007 angekündigte Erhöhung derMehrwertsteuer angeführt. Kaufentschlossene können dank des frühen Messetermins der Interboot davon jetzt noch profitieren. Von einerregelrechten „Kaufwut“ dagegen wollte niemand sprechen.

Die Interboot in Friedrichshafen ist noch bis zum Sonntag, 1. Oktobertäglich von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: EventsInterbootMesse

Anzeige