Segeltechnik

Soviel Leistung steckt im Boot

Konstrukteur Marc-Oliver von Ahlen über Geschwindigkeitsprognosen, das Potenzial von Yachten und wie sich Schiffe mit simplen Methoden schneller machen lassen

Fridtjof Gunkel am 06.12.2010

Besser Kreuzen: Das Polardiagramm zeigt wie

Egal ob Fahrten- oder Regattasegler: Langsam sein will niemand. Aber was kann das eigene oder gecharterte Schiff eigentlich wirklich? Aussagen treffen Geschwindigkeitsprognosen, über die Werften und Konstrukteure verfügen.

Diese Daten helfen auch beim optimalen Kreuzen am und vor dem Wind und beim richtigen Trimm. Von Ahlen erklärt wie die Daten zustande kommen und wie sie sich nutzen lassen. Der Konstrukteur erläutert weiterhin, wie man mit einfachen Maßnahmen schneller wird und hoch am Wind fünf bis acht Grad höher ohne Geschwindigkeitsverlust fahren kann.

Fridtjof Gunkel am 06.12.2010

Das könnte Sie auch interessieren


Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online