T&T - News
Skippers Magazin Extra

Schwerpunkt Fäkalientanks

  • Meinert Matzek
 • Publiziert am 08.03.2004

Schwerpunkt Fäkalientanks

Am 1. Januar kommenden Jahres läuft die Frist ab: Dann gilt für alle Schiffe mit einer nach außen führenden Toilette die Tankpflicht! Ausnahmeregelungen für ältere Yachten oder bestimmte Bootsgrößen sind zwar im Gespräch, ob sie aber am Ende Realität werden, lässt sich noch nicht absehen.

Wer sich heute schon mit diesem Thema auseinander setzen möchte, findet auf 22 Seiten alles, was zur Planung und Entscheidung wichtig ist:

"Reinheitsgebot"
Neue Regularien, was schreibt der Gesetzgeber vor, wie halten es die Nachbarländer?

"Eine Aufgabe, viele Lösungen"
Viele Wege führen in den Tank. Die Wahl des richtigen Systems hängt von den individuellen Gegebenheiten an Bord ab. Dabei gilt: Je größer der Komfort, desto aufwändiger gestaltet sich der Einbau.

"Rund um den Tank"
Serienmäßig gefertigte Behältnisse passen nur im Ausnahmefall zu den an Bord von Segelyachten gegebenen Möglichkeiten. Einzelanfertigungen nach Maß sind aufwändig, nutzen aber die Kapazitäten optimal.

"Wege nach draußen"
Wenn es im Schiff nach Fäkalien stinkt, liegt es fast immer an den für die Baugruppen verwendeten Materialien. Die richtige Wahl entscheidet über die Lebensdauer des Systems, aber auch fachgerechter Einbau.

"Pflegen erhält"
Wer ein Mindestmaß an Sorgfalt im Umgang mit dem Fäkalsystem walten
lässt, wird sich lange auf die Anlage verlassen können.

"Komfort total"
Im Zuge der Nachrüstarbeiten kann es sinnvoll sein, auch die Toilette selbst zu erneuern. Was eine Komplettrenovierung bringt.

Dies sowie noch weitere Tipps und Ausrüstungsempfehlungen finden Sie in YACHT 6/04 ab Seite 72.


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: Extra. FäkalientankSkippers MagazinTeaser

Anzeige