T&T - News
Organisiert ins Winterlager

Praxistipps gegen die Tücken der Technik

  • Meinert Matzek
 • Publiziert am 21.10.2003

H.-G. Kiesel YACHT

"Nach der Saison ist vor der Saison" - zumindest was manche Arbeiten zur Einwinterung angeht. Vieles erledigt sich weitaus einfacher, wenn man es gleich nach dem Krantermin erledigt.

Sind Reparaturen fällig, für die das Schiff besser im Kran hängt, sollte man das gleich vor der Wintersaison in Angriff nehmen. Verschiebt man sie auf das Ende, kann man nicht nur terminlich in Teufels Küche geraten, sobald sich dabei Verzögerungen ergeben.

Wer von der Vielzahl der zu erledigenden Arbeiten etwas vergisst, merkt es in der Regel erst an den unangenehmen Folgen im nächsten Frühjahr. Oft sind es die einfachsten Dinge, die man nicht bedenkt.

Damit diese negativen "Aha-Erlebnisse" ausbleiben, haben wir das Wichtigste zusammengestellt.

Jetzt in der neuen YACHT 22/2003, ab Mittwoch am Kiosk.


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: EinwinternPraxisSkipper MagatinWinterlager

Anzeige