Amel 55
Neue Blauwasseryacht aus Frankreich

Nur ein Jahr nach Markteinführung des Flaggschiffs Amel 64 bringt die Werft aus La Rochelle ein 55-Fuß-Boot mit ähnlichen Merkmalen

  • Fridtjof Gunkel
 • Publiziert am 18.07.2011

Werft Amel 55: Blauwasserketsch mit fester Sprayhood

Auch das neue Schiff ist ketschgetakelt, was das Handling durch eine kleine Crew erleichtern soll. Ebenso ist das Boot mit einem tiefen Mittelcockpit und fester Sprayhood mit darunter liegendem Steuerstand ausgestattet. Für den Innenraum gibt es zwei Versionen: eine große Achterkabine oder zwei kleinere. Die Eignerkabine liegt im Vorschiff und verfügt über ein eigenes Bad.

Auch die Neue soll Amels Markenwerte verkörpern: sicheres Segeln, großer Wohnkomfort, hochwertige und vollständige Ausstattung. Im Standard sind beispielsweise enthalten: Generator, einziehbares Bugstrahlruder, Radar, Autopilot, Waschmaschine mit Trockner, Klima-Anlage, Mikrowelle und Spülmaschine.

Weltpremiere ist auf der Wassersportmesse in Cannes (6. bis 11. September).

Technische Daten:

Rumpflänge: 16,74 Meter

LWL: 14,85 Meter

Breite: 4,99 Meter

Verdrängung: 23,4 Tonnen

Segelfläche:  151 Quadratmeter

http://www.kronenberg-yachting.com


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: AmelAmel 55BlauwasserketschBlauwasseryacht

Anzeige