T&T - News

Mehr Racer als Cruiser

Test Archambault 35

Fridtjof Gunkel am 10.07.2007

Die auf sehr sportliche Schiffe (Surprise, Joker) spezialisierte Werft hat eine Alternative zu Bénéteaus First 34.7 und zur X-35 One Design auf den Markt gebracht. Die neue A 35 soll sich als Einheitsklasse etablieren, aber auch nach dem Vermessungs- und Vergütungssystem IRC funktionieren.

Das Schiff gewann bereits die ersten drei Plätze in der größten französischen Kielbootregatta Spi Ouest am Atlantik.
Dennoch ist es fahrtenfähig ausgestattet; Salon und offenes Vorschiff, Achterkammer, WC-Raum und Navigation sind vorhanden. Außen jedoch dominiert, was Schiffe schnell und effizient macht: gestreckte Unterwasseranhänge, lange Wasserlinie, viel Tuch pro Tonne und ein Deckslayout, das einer sportiven Crew nichts fehlen lässt.

Die YACHT hat das Schiff getestet – Bericht in der aktuellen Ausgabe 15 (ab 11. 7. am Kiosk).

Fridtjof Gunkel am 10.07.2007

Das könnte Sie auch interessieren


Fotostrecken

    ANZEIGE

    Das könnte Sie auch interessieren

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online