T&T - News
LED-Technik endlich zugelassen!

Das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) hat drei Produktserien mit LED-Lampen zertifiziert

  • Meinert Matzek
 • Publiziert am 15.11.2006

K. Andrews YACHT

Seit Jahren waren deutsche Sportbootfahrer mit der Tatsache konfrontiert, dass Positionslaternen mit der stromsparenden LED-Technologie zwar schon überall angeboten wurden, für Yachten unter deutscher Flagge jedoch nicht erlaubt waren, da ihnen der Segen in Form des Prüfstempels des BSH fehlte.

Das hat sich in diesem Herbst geändert. Kurz nacheinander erhielten die deutschen Hersteller BlueWaterLights und Aquasignal sowie die Firma Hella aus Österreich die Zulassung, für die Positionslaternen von Lopolight aus Dänemark soll sie unmittelbar bevorstehen.

Wie viel Strom sich tatsächlich sparen lässt, was es mit den Schwierigkeiten bei der Zulassung auf sich hatte und wie die Firmen die Auflagen des BSH letztendlich erfüllten, schildert die YACHT ausführlich in ihrer Marktübersicht zum Thema.


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: LampeLEDpositiontslichterSkippers Magazin

Anzeige